1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram nachrüsten möglich?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hank456, 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hank456

    hank456 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen, habe hier einen Rechner mit folgendem Problem.
    Er ist ziemlich lahm beim Programme öffnen und auch sonst.
    Die CPU im taskmanager ist oft überlastet und arbeitsspeicher ist auch ziemlich schwach.
    Hier mal mein System:

    SiSoftware Sandra

    System
    Host Name : MANNI
    User : Manfred
    Domain : MANNI

    Processor
    Model : Intel(R) Pentium(R) MMX
    Speed : 167MHz
    Performance Rating : PR167 (estimated)
    Type : Standard

    Mainboard
    Bus(es) : ISA PCI
    MP Support : No
    MP APIC : No
    System BIOS : Award Modular BIOS v4.51PG
    Total Memory : 48MB FPM EDO

    Chipset 1
    Model : VIA Technologies Inc VT82C585 Apollo VP,VPX,VPX-97 System Controller
    L2 External Cache : 256kB Pipeline-Burst Write-Thru
    Total Memory : 48MB FPM EDO

    Video System
    Monitor/Panel : (Standardmonitor)
    Adapter : S3 ViRGE DX/GX

    Physical Storage Devices
    Removable Drive : Diskettenlaufwerk
    Hard Disk : IBM-DJNA-371350 (12.6GB)
    CD-ROM/DVD : LITEON CD-ROM LTN382

    Logical Storage Devices
    1.44MB 3.5" (A: ) : N/A
    Disk1_vol1 (C: ) : 12.6GB (FAT32)
    CD-ROM/DVD (D: ) : N/A

    Peripherals
    Serial/Parallel Port(s) : 2 COM / 1 LPT
    Keyboard : Erweiterte PC/AT-PS/2-Tastatur (101/102 Tasten)
    Mouse : Serielle Microsoft-IntelliMouse

    Power Management
    AC Line Status : On-Line

    Operating System(s)
    Windows System : MicrosoftWindows2000 Professional(Win32 x86)(Service Pack 4)


    Performance Tips
    Tip 2546 : Large memory modules should be ECC/Parity.
    Tip 2 : Double-click tip or press Enter while a tip is selected for more information about the tip
    [/SIZE]



    Was kann ich da MAchen? :aua:
    Neuen Arbeitsspeicher kaufen?
    Wenn ja wieviel oder kann ich auch ne neue Cpu kaufen und wenn ja welche hab da keine richtige Ahnung.
    Auf jeden fall sehe ich 4 arbeitsspeicherbänke

    Vielen DANK im Voraus für Hilfe :bet:
    MfG
     
  2. ma66ot

    ma66ot Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    35
    hallo!
    nicht böse sein aber willst du wirklich noch in diesen PC investieren. wie du siehst hat der noch EDO-RAm und tja diese technologie ist extrem alt. theoretisch würdest du zb beim ebay oder onetwosold.at solche chips bekommen. du musst aber vorher überprüfen wieviel MB dein board noch weiterhin unterstützt und ob sie auch prozessoren mit ner höheren taktzahl unterstützt. ich befürchte aber dass du diese informationen im net nicht mehr finden wirst, da das board echt extrem alt ist. wenn dus doch findest, dann müsstest du unter umständen ein bios update machen, falls es noch eins für dieses motherboard gibt. (einfach auf die herstellerseite gehen und modelltyp suchen.)

    aber mal im ernst, das alles lohnt sich echt nicht!!!! kauf dir lieber nen neuen rechner!!!
    Lg
    Kasun
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Schöne alte Kiste hast du da, trotzdem, ab ins Museum damit! ;) Lohnt sich nicht, da was zu investieren!
    Wieviel hättest du denn für einen neuen übrig, dann können wir dir hier was zusammenstellen...
     
  4. chrgera

    chrgera Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    10
    Ich kann dir auch nur vom aufrüsten abraten. Das bringt einfach nichts. Selbst wenn du noch Ram einbaust und die CPU upgradest, dann bringt das absolut 0.
    Mal im ernst, wenn ich das richtig sehe werkelt bei dir ein P1 MMX 166Mhz und 48MB EDO Ram.
    Dieser Standart war ungefähr vor 9 Jahren aktuell. Da ist nichts mehr groß mit aufrüsten.
    Außerdem sind einfache OfficePCs heute nicht mehr teuer. Die sind zwar nicht für HighEnd Anwendungen gebaut, aber grundlegende Sachen schaffen die allemal.

    Spar lieber das Geld für die Rams und warte, bis du genug für einen neuen PC zusammen hast.

    Gruß, chrgera
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen