1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram optimieren, aber wie?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Nika, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nika

    Nika Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    35
    Hi,

    ich hätte mal eine Frage zu meine Ram (128 MB)

    Mein PC stürzt dauernd ab, weil das System ausgelastet
    ist (das steht jedenfalls immer da)
    Wie kann ich das verhindern?
    Und wie kann ich den Ram optimieren, sodass mein PC
    wieder schneller wird?

    Wär nett, wenn mir jemand helfen könnte :)

    Schonmal danke
    Nika
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Jetz ist mir endlich klar, warum wir in Deutschland eine so niedrige Geburtenrate habe. Mit Linux liße sich da ändern ;)
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178

    ?
     
  4. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    @whisky:
    [rechthabmodus=on]
    Du schriebst aber, daß es kälter werden würde, wenn es im Sommer zu schneien anfangen würde; und nicht, daß es im Sommer kälter sein müßte, damit es schneit. (: A wenn B != B wenn A (:

    Das andere ist das Wort ansich, du meinst dann wohl eher damit.
    [rechthabmodus=off]

    Wir brauchen hier ein Schneeforum.
     
  5. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    @whisky:
    # denn da würde sich das OS mit einer anderen Fehlermeldung verabschieden.

    Nunja, gerade Hardwarefehler führen zu inkorrekten Fehlermeldungen oder einfach gar keinen Fehlermeldungen, weil der Software weniger bis gar keine Chancen gelassen werden, die Fehler zu bearbeiten.

    Aber im Endeffekt ist das ja trivial, schließlich hat er die Links bekommen und kann das nun selber testen. Wobei ich das Gefühl habe, daß er in seinen Thread überhaupt nicht mehr reinguckt. (: Schade eigentlich. (:

    # Wenns im Sommer schneien würde würde es kälter sein.

    Wenn es schneit, wird es aber Wärmer, da beim Wechsel des Aggregatzustandes von flüssig nach fest Wärme abgegeben wird. ;)
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    redizier das ganze mal auf 5 autostarts oder max. 8
    und nimm NAV raus (deinstallieren), denn das bremst das system in grund und boden. hatte das früher nämlich auch drauf und jetzt merke ich den unterschied....
     
  8. Nika

    Nika Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    35
    Also was alles bei Autostart steht:

    -Reminder
    -Taskbar Display Controls
    -Task Monitor
    -PCHealth
    -System Tray
    -Load Power Profile
    -POINTER
    -HaMFrontPanel
    -CHotKey
    -HPDJ Taskbar Utility
    -Load QM
    -Norton Auto-Protect
    -MediaLoads Installer
    -WhenUSave
    -Norton E-Mail Protect
    -NAV DefAlert
    -WinsysRsr
    -New.net Startup
    -SchedulingAgent
    -*StateMgr
    -Script Blocking
    -Microsoft Office Autostart
    -Ulead Photo Express SE Calendar Checker
    -NRunOnce
    -ISDN Guard

    ----> Ich glaub ich weiß jetzt, warum mein PC so langsam is, bei allem was du so startet!!!

    danke für den Tipp!!!!!
    Nika
     
  9. Gast

    Gast Guest

    so, dann wäre das erledigt:D

    hallo nika, ich würde dir empfehlen, irgend einen bekannten/nachbarn o.ä., der sich wirklich auskennt, um hilfe zu bitten, es gibt ca. 15.349 mögliche gründe für dein problem, 4 oder 5 wurden bereits genannt.
    me lief/läuft bei den meisten schlecht (damals bei mir auch), bei manchen läuft es problemlos. dein problem tritt auch oft bei virenbefall oder dem vorhandensein von adware auf !!!

    128 mb war für mich bis letzte woche auch ausreichend, das hängt nur davon ab, was du mit der kiste machst. allgemeingültige aussagen hierzu gibt es nicht. somit muss das auch nicht unbedingt das problem sein.
    also, tu dir einen gefallen, bastel' nicht aufgrund von ferndiagnosen die kiste kaputt, wenn du nicht 100%ig weisst was du tust. frag jemand persönlich.

    grüsse
    steppl
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    also ich hatte winme über ein jahr auf meinem rechner laufen und niemals probleme damit! auch mit 128MB RAM, ich glaub net dass es an ME liegt!
     
  11. Nika

    Nika Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    35
    Hi, danke für deine Antwort und auch für die anderen Hilfen.

    Hab gerad mal unter "System" nachgeguckt, vielleicht hilft es ja
    jemanden weiter, mir zu helfen :)

    "Leistungsstatus:

    Arbeitsspeicher: 128MB
    Systemressourcen: 59% frei
    Dateisystem: 32-bit
    virtueller Arbeitsspeicher: 32-bit
    Komprimierung: nicht installiert
    PC-Karten: Keine PC-Karten Sockets installiert

    Das System ist optimal konfiguriert"

    -> das stand da genau

    bis dann
    Nika
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Lifetec PC mit 128MB Ram unter Win ME?

    Kann gut und gern noch ein wenig Aufrüstung vertragen. Ob sich das lohnt, läßt sich allerdings auch erst dann entscheiden, wenn man weiß, wozu Du die Kiste benutzen willst und welcher Prozessor sich mit welchen Programmen rumquälen soll. An einem aktuellen EGO-Shooter wirst Du z.B keine Freude haben, wenn da noch ein 233MHz-Pentium in der Kiste steckt.

    Erzähl bitte mehr über Deinen PC. Aida ist da schon ein gutes Stichwort. Sonst weiß auch keiner, welche Sorte RAM und wieviel davon noch sinnvoll sein könnten.

    MfG Raberti
     
  13. pinheads

    pinheads Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    89
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    tja, ich bau hier leider nur nich so ne scheiße wie du. Sag mal, ist dein "hotzi"-Account eigentlich schon wieder freigeschaltet, oder ist der auf lebenslänglich ausgeschaltet?

    Bezüglich des MSI-Boards und Infineon-Ram: Ich glaub kaum, dass du nen besseren Comp hast, als ich. Ich hab heute ne neue Komponente reingekriegt. Muss grad mal die Signatur aktualisieren
     
  15. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Betrifft vorwiegend Waldsau
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  17. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    @Waldsau:
    Wenn der Rechner ausgelastet ist, wird auch der RAM intensiver genutzt. Das kann vier Dinge zur Folge haben
    1) Es reicht, wenn einzelne Bits von ein paar Milliarden kippen. Je intensiver der Speicher genutzt wird, desto wahrscheinlich wird das.
    2) Ein einzelnes Bit kann zu vielen weiteren Folgefehlern führen, die umso schneller anwachsen, je intensiver der Speicher genutzt wird.
    3) Häufig trifft es bei vereinzelt umkippenden Bits lediglich unwichtige Daten (Sound, Bild, Ton). Je intensiver der Speicher genutzt wird, desto wahrscheinlich wird es aber, daß auch Bits bei wichtigen Daten kippen. Im Userland kann das zu Programmfehlern führen, im Kernelland zu kompletten Abstürzen.
    4) Intensiv genutzter Speicher wird wärmer und die Wahrscheinlichkeit von umkippenden Bits wird größer. Ein "labiler" Riegel kann dann auch schonmal richtig Probleme machen.

    Spar die also dein blöde Sprüche wie "Oh Gott".

    PS: Das die W95-Linie bei Last nicht gerade zuverlässig ist, ist aber eigentlich nichts neues, oder? (:
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich nehme mal an du hast für deine ansprüche zu wenig ram. (aber guck mal auf die ram auslasung bei AIDA32).

    da hilft nur mehr ram reinknallen (wenns das wirklich is)
     
  19. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    klar, du formatierst auch immer beim kleinsten problem, ne?;)
     
  20. pit17

    pit17 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2001
    Beiträge:
    17
    hallo,

    es könnte auch evtl ein älteres DOS-Programm oder eine ältere 16-bit Anwendung sein..

    Vielleicht mal im Task-Manager die einzelnen Anwendungen beenden und dabei unten auf die Prozessorauslastung achten

    Gruss pit17
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen