1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-Problem mit A7V8X

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Il_Phenomeno, 8. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Il_Phenomeno

    Il_Phenomeno Byte

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    8
    Hi,
    ich habe einen Athlon 2600+, ein ASUS A7V8X und 512 MB Corsair PC3200 DDR400-RAM.

    Seit ich meinen Athlon 2000+ gegen einen 2600+ getauscht hab kann ich als RAM-Clock nur noch 333 auswählen. Ich will aber dass die mit 400 laufen.
    Ist ja schließlich ein KT400 Board...

    Der neue Athlon läuft mit 166 Mhz FSB, der Alte nur mit 133.
    Beim Alten konnte ich aber als RAM-Clock 266,333 und 400 auswählen

    Wenn ich den FSB auf 200 Mhz übertakte kann ich als RAM-Clock 400 auswählen

    Wie kann ich von meinen PC3200 RAMs profitieren ohne mein System zu übertakten ???

    Oder laufen die RAMs nur als Vielfaches des FSB ???
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Auch wenn du}s geschickt angestellt hast <B>DOPPELPOSTINGS</B> werden hier von einigen Usern NICHT gern gesehen und widersprechen den Nutzungsbedingungen.

    Antworten nach hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=104759 posten.

    Bzgl. der Nutzungsbedingungen, lies noch einmal hier http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html insebs. Punkt 6.), denn diesen hast du bei deiner Anmedlung zugestimmt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen