1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ram problem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Homie, 28. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homie

    Homie Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    108
    Hallo habe folgendes Poblem mit meine RAM :

    Seit dem ich den driten ram eingebaut habe (DIMM3) bekomme ich meistens das Blue screen irql_not_less oder so ...
    habe ihn neu aber nichts dabei gedacht :

    --------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ DIMM1: Nanya M2U51264DS8HC3G-6K ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Nanya M2U51264DS8HC3G-6K
    Seriennummer EEE92E65h
    Herstellungsdatum Woche 9 / 2005
    Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Nanya Technology Corp.
    Produktinformation http://www.nanya.com/e-htm/abc/abc-03.htm

    [ DIMM2: Nanya M2U25664DS88B5G-6K ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Nanya M2U25664DS88B5G-6K
    Seriennummer C3E22602h
    Modulgröße 256 MB (1 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Nanya Technology Corp.
    Produktinformation http://www.nanya.com/e-htm/abc/abc-03.htm

    [ DIMM3: MDD256-16M-1-333 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname MDD256-16M-1-333
    Seriennummer Keine
    Herstellungsdatum Woche 44 / 2005
    Modulgröße 256 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Normal (15.625 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Sie laufen nur alle einigermaßen wenn sie auf 133mhz runtergetaktet sind !!! ABer trozdem kommt nach einer zeit Bluescreen !!!!!!!!!!!!!!!

    Könnt ihr mir helfen ???

    Mein SYSTEM :

    Win XP Pro
    Mainboard ASUS A7V600-X
    CPU :AMD Athlon XP 3000+
    Graka Radeon 9250 256mb
     
  2. Homie

    Homie Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    108
    Hat keiner Ahnung davon ???


    :bitte:
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Du hast 2 Module, die 2reihig mit Chips bestückt sind und eines, daß nur einseitig bestückt ist. Kann sein, daß es deswegen Probleme gibt. Kann auch daran liegen, daß einfach alle Speicherbänke belegt sind. Es kommt häufig vor, daß beim Vollausbau nur verminderter Takt möglich ist (siehe Handbuch oder www.asuscom.de).

    Du hast auf den gleichen Hersteller geachtet, aber an sich sehen die Riegel ziemlich unterschiedlich aus. Vielleicht vertragen sie sich einfach nur nicht so gut.

    Vielleicht ist auch der 3. Riegel defekt ->Nur diesen einbauen und mit Memtest eine halbe Stunde lang durchtesten.

    Oder Dein nicht genanntes Netzteil ist einfach zu schwach...

    Gruß, Andreas
     
  4. Homie

    Homie Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    108
    :confused: also wo ich den dimm 2 (einseitigbestückt herrausgenommen habe lief alles perfekt genauso wie als wenn ich ihn reintue und den dimm3 256mb (neu) beidseitigbestückt herrausnehme .und in meinen handbuch steht drin das ich bei pc 3200 nur 2bänke belegen darf also sollte es bei pc 2700 normalerweise kein problem seien .ach und mein netzteil hat 550watt und auch die nötigen ampere werte die man braucht (wie im forum beschrieben).
    also schätze ich das es daran liegt das der dimm2 256mb (alt, einseitig bestückt) dort nicht rein passt.
    ehm, ich werde mir morgen noch so einen 256mb 2 seitigbestügt kaufen .

    Hoffe das das dann geht.

    schreib aber mal deine meinung dazu !!!:bitte: :bet:

    noch ne frage hinterher !!!
    Ist es egal ob die rams verschiedene auffrischungsraten haben ??
    weil der neue ram (dimm3) läuft ja schließlich mit dem dimm 1 512mb der eine andere auffrischungsrate hat als der dimm3 !!!
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Mir war so als wäre es bei diesem Chipsatz mit der Speicherbestückung so:
    PC400: nur ein Riegel,
    PC333: nur 2 Riegel
    PC266/200: volle Bestückung.

    Insofern würde ich lieber gleich einen 512er kaufen/umtauschen.
     
  6. Homie

    Homie Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    108
    also das steht in meinen handbuch :

    PC3200 max. nur zu 2 Bänke

    Das Motherboard besitzt drei Double Data Rate (DDR) DIMM-Steckplätze, die bis zu 3GB unbuffered nicht-ECC PC3200/2700/2100 DDR unterstützen :rolleyes:


    Also pc 3200 nur 2 Bänke und 2700 alle dreib Bänke, oder ?

    (Original Text außem Handbuch!!!!!)
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Naja OK, das Handbuch wird schon stimmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen