1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM Riegel funktioniert alleine nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von FunkyFun, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FunkyFun

    FunkyFun ROM

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    1
    Zunächst stelle ich kurz meinen Rechner vor (das Wichtigste...):
    Asrock K7VM2 Board
    RAM 1: Infenion 128MB SDRAM 133Mhz
    RAM 2: NoName 512MB SDRAM 133Mhz

    Also ich habe beide RAM's benutzt und sie schienen beide zu funktionieren (im System stand, dass ich einen Arbeitsspeicher von 640MB habe und der PC an sich lief gut).

    Nun bin ich gerade an RAM testen und habe mir gedacht, dass ich beide auch mal durchteste (Memtest86 V.1.65).

    RAM 1 alleine in Slot 1 des MB, getestet, keine Fehler Prima!

    RAM 2 alleine in Slot 1 des MB, PC startet aber kein Signal zum Monitor und 3 kurze Pieptöne, die sich nach längerem Intervall wiederholen...
    Ich komme also gar nicht dazu RAM 2 zu testen -.-

    Sind aber RAM 1 und RAM 2 im MB eingesetzt, startet der PC ganz normal und auch im Memtest werden keine Fehler angezeigt!


    Was ist mit RAM 2 los? Wieso funktioniert er alleine nicht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen