1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM Speicher erweitern?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kirsten, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hallo,
    ich habe einen RAM Speicher von 256 MB, aber meine Spiele (z. B. "Moment of Silence") laufen zwar schnell genug, die Maus zieht aber immer hinterher :confused: Liegt das überhaupt am Arbeitsspeicher? Ich glaube Moment of Silence braucht 257 MB(oder so), aber bei "Der verborgene Kontinent" ist es das Gleiche und das braucht laut Systemanforderung nur 95 MB :confused: :confused: :confused: Warum laufen die Spiele so langsam??? Und ist ein höherer Arbeitsspeicher generell sinnvoll? Läuft die Kiste dann im Allgemeinen schneller?

    Und wie erweitere ich ihn dann? Kann ich einfach einen zweiten 256 MB Arbeitsspeicher kaufen und einfach daneben stecken? Es gibt bei den Dingern so viele Unterschiede, woher weiß ich welchen ich brauche?
    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Liebe Kirsten,
    woher sollen wir erkennen können, was wir dir empfehlen sollen?
    Du musst schon ein paar Informationen rauslassen.
    Am besten ist, du benutzt das Tool "Everest" (download: http://www.lavalys.hu/downloads/everesthome200.exe ) und stellst mal deine Systemkonfiguration hier dar, also das was unter "Computer">Systemübersicht und unter "Mainboard">"SPD" angezeigt wird.
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi Kirsten

    mittlerweile erfordern etliche neue Games ein minimum von 512 MB
    daß sie überhaupt starten !
    da liegt das optimum je nach game oder größe der Karten bei mehr als 1 GB Ram !
    wir kennen jetzt nicht dein restliches system (prozessor etc.)
    aber ein aufrüsten ist bei lediglich 256 MB immer sinnvoll
    da auch windows davon profitiert

    was für Speicher du brauchst...usw.
    können wir leider wegen der fehlenden info nicht sagen
    aber jeder PC-Händler kann dir da weiterhelfen

    mfg. Tom
     
  4. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hallo
    danke für eure Antworten. Also ich hab jetzt in ner Schublade noch einen RAM-Speicher gefunden :jump: und hab ihn jetzt eingebaut. Damit hätte ich also insgesamt 512 MB Ram, aber das Spiel, das eigentlich nur 95 MB benötigt läuft immer noch zu langsam :confused: Woran liegt das? Was muss noch erweitert werden?
    Liebe Grüße
    Kirsten

    Infos zu meinem PC:
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 62-P130-001368-00101111-040201-VIA$K7VT3130K7VT4-4X BIOS P1.30
    Motherboard Name ASRock K7VT4-4X

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp VIA V-Link
    Busbreite 8 Bit
    Tatsächlicher Takt 67 MHz (ODR)
    Effektiver Takt 533 MHz
    Bandbreite 533 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP
    RAM Steckplätze 2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, LAN
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 180 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz KT333CF

    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
    CPU Bezeichnung Thorton
    CPU stepping A2
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 54.3 Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche 101 mm2
    Core Spannung 1.60 / 1.65 V
    I/O Spannung 1.6 V
    Typische Leistung 47.4 - 53.7 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 60.3 - 68.3 W (Abhängig von der Taktung)

    Arbeitsspeicher
    Gesamt 511 MB
    Belegt 352 MB
    Frei 159 MB
    Ausgenutzt 69 %

    Auslagerungsdatei
    Gesamt 1249 MB
    Belegt 289 MB
    Frei 959 MB
    Ausgenutzt 23 %

    Virtueller Speicher
    Gesamt 1760 MB
    Belegt 642 MB
    Frei 1118 MB
    Ausgenutzt 36 %
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...bitte entscheiden sie sich jetzt... ;)

    Also dein Mausproblem könnte auch liegen an:
    - der Grafikkarte
    - dem Grafikkartentreiber
    - dem Maustreiber
    - der zu kleinen/nicht vorhandenen Auslagerungsdatei
    - einer fragmentierten Festplatte.....
    und ich weiß nicht was. Außerdem ist dein Prozessor nicht der allerschnellste.
    Wie du vielleicht bemerkt hast, ist dein Arbeitsspeicher bereits zu 69% ausgelastet. Da laufen also jede Menge Programme und Dienste. Vielleicht sollte man auch da mal überprüfen, ob das alles notwendig ist.
     
  6. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Das Spiel an sich läuft schnell, also bei Filmsequenzen und Bildwechsel, es ist nur die Maus. Außer ich verbessere die Auflösung oder aktiviere "Anti-Aliasing", dann läuft das ganze Spiel im Schneckentempo.

    Zu meiner Grafikkarte:
    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce4 MX 440
    GPU Codename NV17
    PCI-Geräte 10DE / 0171
    Transistoren 29 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.15u
    Bustyp AGP
    Speichergröße 64 MB
    GPU Takt 250 MHz
    RAMDAC Takt 350 MHz
    Pixel Pipelines 2
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 2
    Vertex Shaders Nicht unterstützt
    Pixel Shaders 1 (v0.5)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v7.0
    Pixel Fillrate 500 MPixel/s
    Texel Fillrate 1000 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp SDR
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 143 MHz
    Effektiver Takt 143 MHz
    Bandbreite 2288 MB/s

    Bei den Mindestanforderungen des Spiels steht 16 MB für die Grafikkarte.

    Ich bin mir sicher, dass da ne Menge nicht sein müsste. Es gibt doch so ein Programm, dass alle unnötigen Prozesse abschaltet, weiß jemand wie das heißt?
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Klicke unter Windows (egal welches) auf Start-Ausführen. Dort gibst du dann "msconfig" ein. Beim Reiter der sich öffnet,klickst du auf Systemstart. Dort sind die Programme aufgeführt,die Windows beim Start mit hoch lädt. Mach die Häkchen von den Programmen weg,die du nicht brauchst. Falls du einige zuviel entfernt hast,starte neu,gib msconfig wieder ein und setze die häkchen wieder. Ich habe nur die entfernt,bei denen ich sicher war,zu welchem Programm sie gehören und die ich nur selten brauche.
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    > egal welches

    fast ! unter W2K lässt sich zwar msconfig von XP nutzen, muss man sich aber erst besorgen !

    ;)
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Sorry,war keine Absicht. Ich kenne/benutze nur Win 98SE und XP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen