1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM Speicher funzt nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von m.gutzwiller@gm, 18. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m.gutzwiller@gm

    m.gutzwiller@gm ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    hab einen PC mit Rambus Ram Slots (4stk.)und bisher waren nur 2x128MB aufgeschalten jetzt hab ich mir von der selben marke einen 256Mb plätchen gekauft. Ich habe wie schon gesagt 4 slots, 2 sind belegt mit 128ern und 2 mit von mir sogenannten "Füllplatinen" keine ahnug wozu die gut sein sollen. Auf jeden fall bootet mein rechner nicht, wenn ich diese heraus nehme. Und genauso bootet er nicht wenn ich eine dieser platinen durch meinen neuen 256 riegel ersetze......wäre froh um hilfe danke im voraus
     
  2. win32.exe

    win32.exe Byte

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    23
    Wenn das Board so alt ist wie ich vermute kann es sein das es mit so viel Speicher nicht klar kommt. könnte auch sein das einer der Riegel Defekt ist. Macht der Rechner geräusche z.B. Piept er?
     
  3. m.gutzwiller@gm

    m.gutzwiller@gm ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    Motherboard Name : Asus P4T-M (2001) glaub ich
    ja macht mehrmals einen piep ton anstatt demm normalen einmaligen bestätigungs piep ton... aber warum startet er auch nicht ohne diese "füllplatinen"?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen