1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

RAM-Speicher kompatibel für das Notebook?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von alexr, 10. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexr

    alexr ROM

    Hallo,
    ich bin ein ziemlicher Neuling in Sachen Laptop, ich plane jedoch dieses Notebook von HP zu kaufen:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/hp_nx6125_ek158et_4students_

    Da 512MB Arbeitsspeicher für meine speicheraufwendigen Audiobearbeitungsprogramme zu wenig sind, habe ich mal nach einem 2. RAM-Modul gefroogelt und dieses gefunden:

    http://shop.cssc.de/produktinformationen.php?produkt=141

    Um jetzt Fehler zu vermeiden, frage ich mich nun, ob der RAM-Speicher mit dem Laptop kompatibel ist.
    Woran erkennt man das, wenn ja?

    Danke schonmal für die Antworten!

    Gruß,

    Alex
     
  2. Jpw

    Jpw Megabyte

    Im Prinzip ja, aber ich würde ein paar Euros mehr aufwenden, und die Ram's einbauen lassen. Dann bist du sicher, dass sie funktionieren. Gruss Jpw
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Ich würde auch sagen, laß Dir das Notebook gleich mit 1GB verkaufen, möglichst als ein Modul, um es später weiter aufrüsten zu können, ohne den vorhandenen Speicher komplett rauszuwerfen.
    Der RAM, den Du da herausgesucht hast, passt auf keinen Fall ins Notebook, weil es welcher für normale PCs ist.
    Wenn Du unbedingt selber nachrüsten willst, dann nimm den hier: http://shop.cssc.de/produktinformationen.php?produkt=346 (so-Dimm)

    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen