RAM-Speicherbereiche sperren/ausschließ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von gordon55, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gordon55

    gordon55 ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe zwei Anliegen:

    zum einen benötige ich ein Programm, welches mir sagen kann, welche Speicheradresse von welchem Programm genutzt wird, d.h. wenn ich zb die Adresse 0x805DCC4B angebe, sollte mir angezeit werden, welches Programm momentan diese Speicheradresse nutzt.

    Zum andere möchte ich gern wissen, ob es möglich ist, bestimmte Speicherbereiche für die Nutzung unter Win XP zu sperren. (Früher konnte man ja unter DOS auch z.B. beim EMM386 bestimmte Speicherbereiche von der Nutzung ausklammern...)

    Hintergrund:
    Ich bekomme ich sehr unregelmäißgen Abständen einen BSoD IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL mit Stop 0x0000000A. Die Auslösende Adresse liegt immer bei 0x805DCC5B und ich möchte gerne wissen, welches Programm dafür verantwortlich ist. Es ist kein Gerätename bei Stop *** genannt, wie es oftmals bei 0x0000000A der Fall ist. Der unbechtigte Zugrifft ist stets ein lesender Zugriff im ein Speicherbereich 0xE0000000 bis 0xE3FFFFFF, der bei mir durch keine Gerätetreiber benutzt wird und den ich Testweise einmal von der Nutzung durch XP ausschließen möchte.
    [Diese Nachricht wurde von gordon55 am 19.05.2002 | 03:08 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen