1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-Taktung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von RebelAngel, 21. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    howdy!

    ich hab auf meinem ASUS A7N8X deluxe einen AMD 2400 + und 2 x 512 MB RAM 400 MHZ...beim hochfahren zeigt er mir allerdings nur 200 MHZ speichertakt an...liegt das daran, daß es dual-channel ist und daher 2 x 200 MHZ = 400...?
     
  2. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    also ich hab mein system in den Chipset Features im Bios jetzt auf "Aggressive" eingestellt - die RAMS werden jetzt auf 133 MHZ runtergebremst...wirklich gemerkt hab ich bei der performance nix...es is weder schneller noch instabiler geworden...naja im 3d Mark 03 ein paar pünktchen mehr aber das kann auch am neuen treiber liegen hmm...

    was ich mich frage - ich könnte bei der CPU den FSB auf 166 stellen obwohl der eigentlich ja nur 133 ist...wäre das sinnvoll? oder rauch ich ihn dann ab? temperaturmäßig läuft er zur zeit so um die 50 grad celsius....
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wahrscheinlich funktioniert "Aggressive" nur mit synchronem Speichertakt (FSB=Speichertakt) der beim nForce2 sowieso fast immer schneller ist als asynchrone Modi
     
  4. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    war gestern mal im bios...wenn ich die settings auf "aggressive" setze, stellt er den ram-takt automatisch auf 133, wenn ichs auf "optimal" lasse (laut bios die stabilste einstellung), bleibts bei 200...*wirr*
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Info :
    FSB400 und DDR-400/Pc-3200 haben einen physikalischen Takt von 200MHZ

    Aufgrund des verwendeten DDR-Verfahrens bei der Datenübertragung werden daraus gerne diese ominösen 400MHz

    Ebenso bei Intel - aufgrund der vier Datenpakete die dort übertragen werden wurde aus 100 echten MHz beim FSB 400 + 133=533 +200=800
     
  6. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    hmmja, hätte mir der verkäufer sagen können, daß das nix bringt 3:-/...werde das dann im bios auf "sync" stellen, oder wie auch immer bei mir die einstellung heißt...
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Warum ?ne neue CPU kaufen, wenn dir die Performance reicht. In meinen Augen bist du falsch beraten worden oder du hast dich net gut genug vor dem Kauf informiert und sinnlos Geld (fürs RAM) ausgegeben.

    Takte das RAM auf den CPU-Takt = 133/ 266 MHz runter und gut is?. Wie ?s geht steht ja im Config-Guide.
     
  8. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    also mein board unterstützt ja die 400 MHZ...d.h. ich müsst mir ne neue cpu zulegen um die volle power auszunützen...?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
  10. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    das ist korrekt eingestellt und meine RAM laufen mit 400 MHZ? :o

    frägt sich...arbeitet das mit der CPU überhaupt optimal zusammen...ich glaub der 2400+ hat ja nur 133 MHZ FSB...
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Neee, nicht wegen Dual-Channel, sondern weil DDR-RAM DoubleDataRate (Doppelte Datenrate) 2 x 200 MHz = 400 MHz.
     
  12. goemichel

    goemichel Guest

    Nöö,

    liegt an DDR(=DoubleDataRate), also "ZweifacheDatenRate" ->
    2x200 MHz :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen