1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM Technologien?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sot-songohan, 9. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    es gibt bei den verschieden grössen von ram auch verschiedene technologien:
    32Mbit, 64Mbit, 128Mbit und 256Mbit

    was hat es mit den technologien auf sich?
    was ist besser? vor- und nachteile?

    danke schon vorher
    [Diese Nachricht wurde von sot-songohan am 09.04.2002 | 16:59 geändert.]
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    128MBit ist die Speicherdichte eines Speicherbausteins .
    Bedeutet 16MByte Kapazität pro Speicherchip auf dem Modul .
     
  3. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    danke vielmals für die antwort

    aber was bedeuten diese zB 128MBit?
    ist das die busbreite oder was wird mit dieser zahl angegeben?

    danke
     
  4. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    in der aktuellen c\'t... Vielleicht hilft Dir das weiter ;)
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Je höher die Speicherdichte desto weniger Speicherchips werden auf den Modulen benötigt oder Module mit größerer Speicherkapazität können hergestellt werden .
    Nachteil : Läuft nicht auf älteren Boards(Beispiel Intel 440BX mit maximal 128MBit wie auch die meisten Supersockel-7 Boards oder Intel 430VX mit maximal 16MBit also nutzlos) .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen