1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram voll

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von flexcontrol, 15. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flexcontrol

    flexcontrol Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    226
    Habe das Problem, dass, wenn ich Anwendungen starte, sie im Speicher verbleiben. Nach kürzester Zeit geht garnichts mehr. Gibt es vielleicht sowas ähnliches wie einen Mem-Cleaner. Kann mir jemand helfen. Auf keinen Fall möchte ich alles neu installieren. Wird auch oft angezeigt, dass die Himem.sys fehlt. Ist aber vorhanden, aber wahrscheinlich defekt.
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    ich tippe mal auf win98 o.ä. ;9 und ja es gibt solche Programme RAM Booster .... und andere, mußte mal googeln.
     
  3. Spellbound

    Spellbound ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hm ein scheinbar merkwürdiges Problem. Wieviel physikalischen Speicher hast du und welches Betriebssystem? Kontrolliere mal bitte die Auslagerungsdatei, sollte ca. doppelt soviel sein wie RAM. Im Übrigen braucht Win98 keine Himem.sys. Also bitte mal die Datei Conig.sys aus c:\ in irgendeinen Ordner verschieben und die autoexec.bat gleich mit da beiden Dateien nur für den DOS-Modus nötig sind (nicht einmal unbeding das). Dann einmal im abgesicherten Modus starten lassen und wieder normal hochfahren.
    Sollte dein Betriebssystem Win 3.1X sein wird es lustig ;-)

    Salute
    Spell



     
  4. flexcontrol

    flexcontrol Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    226
    An earth: Habe mir RAM Booster 2.38 geholt. Arbeitet aber entgegengesetzt zum System Monitor. Zeigt er 100% Belegung, zeigt RAM Booster 200MB freien Arbeisspeicher. Habe 256 MB. - An Spellbound: Habe 256 MB DIMM SDRAM. Die Eistellungen des virtuellen Speichers werden von Windows 98 verwaltet. Als ich die Himem.sys gelöscht hatte, startete Win 98 deshalb nicht mehr. Habe sie dann von der DOS-Ebene aus kopiert. Zumindest wir sie von WIN 98 erwartet.;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen