1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-WERTE ändern mit HEX-Programm

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MCTHEB, 20. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hi Leuz,

    ich hab mal wieder ein problem wo mir nur ihr profis wieder helfen könnt! :-)

    Ich hab früher mit nem Hexprogramm z.B. WINHEX aus dem RAM-Inhalt heraus, aktuelle Spielestände verändern können, z.B. bei den SIMS den Geldbesitz.

    Könntet ihr mir da wieder auf die Sprünge helfen, ich hab keine ahnung mehr wie das geht!

    Und ihr schlaufüchse mit dem Cheatz, schreibt bitte gar nichts, ich wills lediglich anhand des Hexeditors wissen.

    Vielen Vielen Dank euch allen!

    Sebi
     
  2. rascal

    rascal Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    51
    danke für den tipp! der is gut
     
  3. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hab schon was gefunden geht mit dem Programm GameWiz. Harte sache! Taste it!
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.647
    Den RAM auslesen? Nie gehört.
    Man kann aber anhand zweier Save-Dateien herausfinden an welcher Speicherstelle in der Datei ein bestimmter Wert geändert wurde. Du nimmt eine Datei, bei der du genau weißt, wie hoch z. B. dein Kapital ist. Lädtst die Datei. Dann verminderst du lediglich dein Kapital und speicherst den Spielstand in einer neuen Save-Datei ab. Du lädtst dann beide Spielstande in einen Hexeditor, z. B. Hex-Editor MX 6.0.1 und lässt sie auf unterschiedliche Werte analysieren. Da du die Werte genau kennst und auch nur an deren Speicherstelle ein Unterschied sein kann, wird der Hexeditor auch die finden. Jetzt brauchst du nur an dieser Stelle den gewünschten Wert als Hexadezimalzahl einzugeben.
    Der Windows-Taschenrechner kann Zahlen ins Hexsystem umwandeln.
     
  5. megaman7de

    megaman7de Guest

    also ich fände es auch interessant wenn man den ram "auslesen" könnte und dann noch modifizieren....
    aber wie das gehen soll kann ich mir nicht vorstellen
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Wofür soll das gut sein? Ist doch eigentlich Betrug. Auch wenn es blos an dir selbst ist.:rolleyes:

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen