1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Blade the II., 6. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blade the II.

    Blade the II. ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Ich habe ein ganzes "wirres" Problem. Und zwar habe ich mir heute noch einen 512 MB DDR Riegel geholt (original Infineon). Um mein Board auf 1,2 gb aufzupowern (habe schon einen 256 MB und einen 512 MB). Alle meine Speicher haben die gleiche Taktung, Frontside Bus etc. --> FSB 400 MHz/pc 3200/CL 2.5
    Nur wird der neue Ramriegel nicht erkannt! Nur wenn er ganz alleine im Mainboard ist wird er erkannt. Ansonsten gar nicht! (Er wird dann vom Mainboard auch nicht "gesehen")
    Ich habe ein ASUS A7N8X-X. Habe schon das neueste BIOS draufgeflasht, was leider nichts gebracht hat! Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

    Danke schonmal für eure Anworten
    Blade the II.
     
  2. RaversNation

    RaversNation Kbyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    208
    Hallo

    Sind denn alle 3 riegel von Infineon? Ansonsten würde ich mal versuchen die beiden 512er in Bank 1+2 rein, und sehen was dann passiert? Wenn er dann 1GB hat dann den kleinen in die 3. Bank....Wenn das nicht funzt dann wüsste ich auch nicht mehr. Das komische iss ja das die auch den gleichen Speed haben und alle 2,5!!!
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Der Original Infineon dürfte nur CL3 haben, aber das sollte nicht weiter stören. Kannst ja trotzdem mal im Bios per Hand auf CL3 stellen und dann alle Riegel einbauen.
    ASUS-Boards, speziell mit NForce2 reagieren etwas zickig auf manchen Speicher, speziell Infineon ist davon wohl oft betroffen.
    Daher steht er auch nicht auf der Kompatibilitätsliste: http://www.asus.com.tw/prog/spec.asp?m=A7N8X-X&langs=07 (ganz unten).

    Gruß, Andreas
     
  4. hausmeister01

    hausmeister01 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    15
    Hallo,zusammen !
    Ein ähnliches Problem habe ich auch.Ich habe das A8V Deluxe Sockel 939 und
    habe mir das neueste BIOS aufgespielen lassen.
    Als Speicher habe ich 2x 256 Kingston Hyper und 1x 512 Samsung.
    Jetzt erkennt der Rechner aber nur 1x Kingston und 1x Samsung.
    Bei meinem alten Board A7N8X Deluxe hat es prima funktioniert.

    MfG hausmeister
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen