1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM wird nur halb erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Paddy89, 25. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paddy89

    Paddy89 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich habe mir einen PC133 128MB SD-RAM Riegel zu meinem vorhandenen PC100 64MB SD-RAM Riegel dazugekauft, leider werden von dem 128MB Riegel nur 64MB erkannt! Bei Benchmark-Programmen werden aber 128MB erkannt, nur vom System nicht! Der 128MB Riegel ist doppelseitig! In meinem Mainboard-Handbuch steht , das mein Board doppelseitige Riegel unterstützt! Könnte vielleicht ein BIOS-Update abhilfe schaffen?
    MfG
    Paddy
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Paddy,
    welchen Chipsatz hast Du denn auf Deinem Board? Dein Prob hört sich so an, als hättest Du doublesided+doublestack RAMs erwischt und einen Chipsatz, der nur 4 Rows beherrscht.
    Grüße
    Gerd
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    imho verwechselst Du da was. Doppelseitig bestückte RAMs haben IMMER mindestens 2 Rows. Nur können doppelseitig bestückte RAMs auch über 4 Rows verfügen (sog. doublesided+doublestack Module), obwohl nur 2 sichtbare Speicherreihen da sind. In jedem Fall bedeutet eine sichtbare Speicherreihe mindestens eine Row.
    Grüße
    Gerd
     
  4. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Es kommt wohl auf die sogenannten Adressleitungen an, es kann sein, daß -obwohl doppelseitig mit Chips bestückt- die Adressverwaltung dennoch nicht zu Deinem MOBO "paßt".
    Also die sichtbare Chip-Bestückung auf beiden Seiten ist nicht 100% aussagekräftig.
    Laß Dir vom Händler garantieren, daß es wirklich double sided RAM sind.
     
  5. Paddy89

    Paddy89 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Nein, ich hab mir heute nochmal einen 128MB Riegel gekauft!
    Also habe ich:
    128MB in Bank 1 und
    128MB in Bank 2
    von diesen werden aber zusammen nur 128MB RAM erkannt!
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann tausch mal die RAM-Bänke.
    Also du hattest:
    64MB in Bank 1 und
    128MB in Bank 2
    Mach mal 128MB=>Bank 1
    64MB=>Bank 2
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 26.02.2003 | 14:14 geändert.]
     
  7. Paddy89

    Paddy89 ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Das ist registered RAM! Außerdem hab ich mir heute nochmal einen 128MB SD-RAM Riegel diesmal noname gekauft (Der erste Riegel ist von SpecTek)! Von diesem werden auch nur 64MB erkannt, obwohl im Handbuch steht, dass mein Mainboard bis zu 256MB-RAM unterstützt! Muss ich vielleicht etwas im BIOS ändern?
    [Diese Nachricht wurde von Paddy89 am 26.02.2003 | 14:12 geändert.]
     
  8. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Mußt wahrscheinlich ein "registered" RAM (ECC) kaufen, damit das Bios diesen erkennt, updaten wird nix bringen, ich hab auch noch ein altes Board und mein Handbuch schreibt mir diesen RAM-Typ vor.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen