1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram :-)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von antolex, 11. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Auf was muss man achten wenn man sich einen RAM chip kauft?

    Danke schonmal für die hilfe
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Darauf, dass er passt! :D

    PS: Allgemeine Frage, allgemeine Antwort! Welches Board, CPU, RAM bisher etc.
    Schieß mal los...
     
  3. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Also:
    Motherboard: k7vmm+
    CPU: 2800+
    RAM: 2 * 256 mb ddr ram
    1 steckplatz noch frei
    graka: geforce fx5200 (128mb)


    sonst noch a bissl festplatte (180gb) und des was halt noch standart so drin is(laufwerke un so)

    MfG antolex
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Im Handbuch des Boards schmökern.
    Da steht alles Wissenswerte drin.
     
  5. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Englische Computerfachsprache :confused: :heul: :eek:
     
  6. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    http://www.ecsusa.com/products/k7vmm_plus.html
    Da steht eigentlich alles... Das sieht dann so aus:
    Main Memory
    2 DDR DIMMs
    Supports DDR266 / DDR200

    ODER

    2 SDRAM DIMMs
    Supports PC133 / PC100

    Max. 1GB (Unbuffered memory)

    Handbuch:

    Installing Memory Modules
    This mainboard accommodates two 168-pin 3.3V and two 184-pin 2.5V un-buffered SDRAM/DDR SDRAM (Double Data Rate SDRAM) memory modules.
    SDRAM provides 800 MB/s or 1 GB/s data transfer rate corresponding with the bus 100 MHz or 133 MHz. It doubles the rate to 1.6 GB/s and 2.1 GB/s by transferring data on both the rising and falling edges of the clock. DDR SDRAM uses additional power and ground lines and requires 184-pin 2.5V unbuffered DIMM module rather than the 168-pin 3.3V unbuffered DIMMs used by SDRAM.

    Heißt, zusammen mit den Angaben im Handbuch, dass Du Dir entweder 1GB PC-133 SD-Ram (mit 184 Kontakten) oder 1GB PC-266 DDR-RAM (mit 168 Kontakten) auf Dein Board packen kannst.
     
  7. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Super, danke :)
    Also insgesamt höchstens 1GB Ram kann ich draufmachen?!

    Kann ich mir auch nen DDR 333 mit 184 pin draufmachen??
    So einen hatte ich nämlich im Blickfeld.

    MfG antolex
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Normalerweise sind die RAMs abwärtskompatibel, sprich: Du kannst theoretisch auch nen DDR400 Ram draufsetzen und der sollte auch funktionieren, halt nur mit DDR266.
    Was die Menge des RAM angeht, so unterstützt das Board nur 2x 512MB. Das heißt, dass Du entweder 2x 512MB DDR-Ram, oder 2x 512MB SD-RAM verwenden kannst, aber halt nicht DDR und SD parallel. Möglich, dass ein BIOS Update die Grenze auf 2 GB raufsetzt, aber das wäre bei dem Board eher schwachsinnig, da das wahrscheinlich zu Problemen führen wird... ist aber ne andere Baustelle...
     
  9. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Aha, gut zu wissen.
    Also mein Mainboard hat ja 3 Steckplätze für Ram chips. Davon sind jetzt 2 belegt mit 2 chips à 256mb (DDR-Ram)....kann ich da jetzt auch noch nen 512 mb chip in den 3. steckplatz reinmachen? oder muss ich einen 256er nehmen weil die andern beiden auch 256 haben??

    mfG antolex
     
  10. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Dein Board hat vier Steckplätze http://www.ecsusa.com/images/k7vmm_p.jpg das sind die zwei blauen und die zwei schwarzen. Du kannst maximal 2 Riegel einsetzen! ENTWEDER 2x SD ODER 2x DDR. Mehr nicht...
     
  11. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Joa, da steht irgendwie überall dass da 4 steckplätze sein müssen, aber da sind nur 3 :confused: Keine Ahnung warum.
    Ich guck später nochmal nach.

    mfg antolex
     
  12. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Also hab grad nochmal nachgeguckt und da sin wirklich nur 3 steckplätze drin.

    Ich glaub des erklärts auch: ich hab ja schon 2 plätze belegt mit 256 mb chips(ddr) und hab mir letztens einen neuen gekauft (512 ddr). Da is mein pc dann aber net mehr hochgefahrn.
    Kanns daran liegen:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen