1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Xaero3k, 21. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo,
    ich wollte nochmal fragen, ob jemand weiß, warum mein 128MB SD RAM (133, Infineon) nur als 64MB erkannt wird, in dem folgenden PC:

    CPU PIII 667MHz
    Board Chaintech 6VTA3
    Speicher pro slot max. 256 MB

    Gruß
    Xaero3k :heul:
     
  2. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    ok, danke erstmal für deine Hilfe. Ich werd den RAM Riegel jetzt erstmal austauschen und gucken ob der kaputt war, wird bestimmt länger dauern, ist von www.funcomputer.de

    Gruß
    Xaero3k
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    ich krieg?s im Moment nicht mehr zusammen...
    :aua:
    Da gab?s vor 2 -3 Jahren eine bestimmte Sorte von RAM-Bausteinen, die nur auf AMD-Systemen liefen und Intelsysteme zur Verzweiflung brachten. Wurden überall ziemlich günstig verramscht. Kann aber leider nicht mehr sagen, warum die auf Intelsystemen nicht korrekt liefen. Vielleicht weiß ein anderes forumsmitglied hier noch was über die Dinger.

    Natürlich kann der Infineon auch schlicht und einfach kaputt sein. Wenn er in einem AMD-Rechner nix tut, ist er das wahrscheinlich auch. Mehr fällt mir dazu im Moment leider nicht ein.

    Grüße
    Gerd
     
  4. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo schipperke,
    ich habe bestimmt ne halbe std. lang rumprobiert mit insgesamt 4 RAM Modulen. Im moment habe ich in dem PC nur einen 128 MB Noname Riegel drin, der auch richtig erkannt wird (habe ich jedoch von meinem bruder ausgebaut) und der 128 MB Marken Speicher der in dem PC vorher nicht lief (nur als 64MB), wird bei meinem Bruder gar nicht erkannt.

    MFG
    Xaero3k
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    Dein Board sollte max. 128MB pro Row erkennen, pro Slot 256MB bei einem 2seitig bestücktem Modul, 128MB bei einem nur einseitig bestückten Modul.
    Hast Du noch mehr RAM-Module in diesem PC?
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen