1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ramaufrüstung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ben_80, 5. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ben_80

    Ben_80 ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,

    ich hab da mal ne Frage.
    Ich besitze einen Athlon XP 1800+ mit 3 Speicherbänken.
    In den ersten 2 Bänken habe ich jeweils 128 MB original Micron Speicher CL 2,5 die ich immer auf CL 2 laufen lasse.
    Ich habe mir jetzt einen original 512 MB Infineon CL 2! Speicher gekauft und wollte wissen, ob ich alle 3 Speicherriegel zusammen betreiben kann und dies auf CL 2-Basis, oder, ob es durch die unterschiedlichen Speicherbausteingrößen und Marken bzw. CAS Probleme geben kann.

    Als Motherboard besitze ich ein MS-6380 LE von MSI.

    Desweiteren würde ich gerne wissen, ob es ein Programm gibt, womit ich Prüfen kann, ob die Speicherbank,nicht der Speicher! defekt ist.

    Bis vor Kurzem habe ich nämlich in der 3. Bank einen orig. 256 MB Micron CL 2,5 Riegel ca. 1 Jahr betrieben, bis plötzlich bluescreen Fehler wie

    - page fault in nonpaged area und
    - irq not less or equal
    auftraten.

    Ein Ramtest zeigte manchmal einen Fehler bei diesem Riegel, manchmal aber nicht. Nach Entfernen des Riegels trat kein Fehler mehr auf.

    Vielen Dank im Voraus!!!

    Ben
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    praktisch jedes mainboard hat seine vorlieben
    was die speicherbausteine angeht

    gerade billig-boards wie elitegroup
    sind da sehr sehr wählerisch
    nur um ein beispiel zu nennen

    manche haben wieder probs bei vollbestückung mit 3 bausteinen

    bei manchen laufen wieder no-name besser als infinion !!!

    auch was die unterschiedliche größen angeht
    ist es genauso

    pauschal kann man wirklich schlecht sagen
    weil wirklich jedes board individuell angesehen werden muß
    es ist wirklich testen angesagt

    oder sollte man auf der page des herstellers (mainboard)
    schauen welche empfohlen werden

    mfg. Tom

    PS: was den ram-tester angeht
    gibts auf manchen freeware seiten
    oder schau mal hier nach auf der page der pcwelt
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 06.03.2003 | 01:44 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen