1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAMDISK LW:Z. kein Zugriff

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chs73666, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    habe mir unter Win XP eine Ramdisk eingerichtet, das LW: Z wird im Explorer angezeigt. In der Registry habe ich unter Disksize 800000 eingegeben und den Neustart durchgeführt.
    Bekomme trotzdem die Meldung: Auf Z:\kann nicht zugegriffen werden, unzulässige Funktion.

    was ist da falsch ?

    Danke im voraus,
    Chris
     
  2. hws5

    hws5 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    44
    Hallo,
    und was hast Du in die Boot.ini geschrieben?
    könnte so aussehen
    Für den exclusiven Bereich fügt Ihr einfach eine Zeile hinzu:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional (512MB RamDisk)" /maxmem=128

    Auf diese Art werden W2K nur 128 MB zur Verfügung gestellt und die restlichen 512 MB könnt ihr nach dem Laden in eine RamDisk verwandeln. Die Vorteile weiss jeder zu schätzen, der schon einmal eine RamDisk hatte.
    Sofern unter Win95/98ist auch hier die Anfordeung in die Config.sys zu stellen

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen