Ramdisk zwecks auslagerungsdatei....

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von fabifri, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hallo leute
    ich möchte die Auslagerungsdatei von windows2000 auf den RAM verlegen. beim neuen PC hab ich 1024 MB-Ram. Davon möchte ich 512 als auslagerungsdatei nutzen.

    alledings sollte die ramdisk vorher erstellt worden sein, bevor win2000 die auslagerunsdatei drauf schreibt.

    gibt es einen treiber in windows2000 wie ich das machen kann? nehme auch tipps für winXP an.:confused:

    ich hab auch schon die suchfunktione benutzt bin aber nicht fündig geworden...:rolleyes:

    mfg fabifri:bet:
     
  2. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    @mr.key

    wer lesen kann ist klar im vorteil:p :p :p
    dieses Programm hat mir Jörn Stadelmann auch schon angeboten aber es ging nicht....

    mfg fabifri
     
  3. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    wenn deine ramdisk funktioniert werde ich natürlich temp?s drauf machen...
    mfg fabifri
     
  4. mr.kay

    mr.kay ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    3
  5. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hab?s mir doch überlegt. :D was bringt eine ramdisk wenn man 1024 MB speicher hat. ok für die TEMP?s aber ich will keine Software kaufen....nur wegen so einem schrott

    temps können auch auf der festpladde rumsteuen.. ich hab für TEMP?s eine eigene partition...

    mfg fabifri
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @kommputer:
    Es geht ja auch darum, die HD sauber zu halten: Wenn termporäre Dateien im RAM rumtoben, dann ist dieser Dreck weg, sobald die Kiste abgeschaltet wird. Keine Fragmentierung stört!

    @fabifri:
    BTW: Was ist wenn Albert bei Ruth ruht?

    Also ist eine Ramdisk nicht kompletter Unsinn! Es ist nur schwer, SW zu finden, die mehr als 64MB verkraftet. Aber die sind zu schnell voll! Und RAM hat ja heut eigentlich jeder reichlich in der Kiste. Warum also mit 64MB zufrieden sein?

    MfG Raberti
     
  7. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    aha
    mfg fabifri
     
  8. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    sorry, aber sie geht nicht...:rolleyes:

    vielleicht dann beim neuen PC...;)

    mfg ?fabifri
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Die RamDisk ist für XP - und hier läuft sie auch.

    J3x
     
  10. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hb inzwischen mal neu gestertet und mit allen möglichen einstellungen hab ich dann wieder neu gestertet. es tut sich einfach nichts. vielleicht ist das tool auch nur für 2000.... das bs werde ich beim zukünftigen pc einsetzen

    im moment habe ich leider XP und da geht das tool anscheinend nicht. ich habe 393 mb ram und will 200MB für eine ram-disk verwenden.

    gibt es auch ein tool für XP? werde dann auch mal den :google: fragen...

    mfg fabifri
     
  11. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    @jörn
    danke fürs tool
    gut dass es freeware ist
    bin bis jetzt nicht zum neustert gekommen aber ich hoffe es funktioniert.

    hab mal ne disk mit 200mb angelecht und werde das als laufwerk für meinen virtuellen PC nehmen, und Win95 als test draufmachen...

    mfg fabifri
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
  13. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    ich überlege mir gerade ob es bei 1024 MB ram überhaupt sinn macht eine auslagerungsdatei anzulegen...

    ich werde mal alles testen. w2k kann man ja nicht ohne auslagerungsdatei betreiben.

    ich richte mi eine ramdisk von etwa 100-200 MB ein für TEMP, oder so...


    ich teste mal alle veriationen und dann sehe ich was am besten geht

    @kommputer der link geht, das program ist super, aber ich hab kein geld...
     
  14. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    auch wenn man ganz fest glaubt....

    funktioniert das mit den 2 bits nicht? ich kann mir irgendwie dass auch nicht vorstellen. aus einem bit 2 bit -> ganz nicht :dumm:

    @ Jörn Stadelmann

    ram ist heute auch nicht gerade billig, obwohl man sagt dass der ram sehr billig geworden sei, für mich -- bin ja noch ein armer schüler -- ist ram immer noch TEUER. vorallem wenn ich org. RAM nehme wie INFINEON

    also von SOFTRAM lass ich lieber die finger, ich will nur eine "hunds-normale" ramdisk erstellen. wer weiß ein gutes tool/programm wo ich sowas anstellen kann

    danke, fabifri
     
  15. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > In der Werbung hieß es:"Sparen sie teuren Arbeitsspeicher..."

    Jepp - und das obwohl RAM auch damals (1995) schon billiger als die Software war :aua:

    J3x
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Soft RAM, das war doch vor ein paar Jahren, der als großer Schwindel entlarvt wurde. Da wurde einfach die Auslagerungsdatei vergrößert, so dass es den Anschein hatte, dass mehr RAM zur Verfügung stand. Nach Messungen von einigen PC-Zeitschriften wurden die Systemressourcen dadurch massiv belastet, so dass die erste Version von Soft RAM ohne Abstürze gar nicht lief. Da kam dann kurze Zeit später Soft RAM 2.0 oder so ähnlich raus. Da wurde die Tarnung aber auch aufgedeckt.
    Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob das alles so genau stimmt, da ich das aus dem Gedächtnis schreibe.

    In der Werbung hieß es:"Sparen sie teuren Arbeitsspeicher..."
     
  17. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn du nur lange genug suchst findet sich wohl auch irgendwo eine BezugsQuelle für "SoftRam" von Syncronys.

    Das soll durch eine geniale Komprimierung schaffen, in einem Bit 2 Bits zu speichern - Aus einem Gbyte Ram werden so ungefähr 2 Gbyte.

    In die komprimierte Hälfte könntest du ja die Auslagerungsdatei verschieben. :D

    J3x

    BTW: Auch wenn man ganz ganz fest daran glaubt - es funzt nicht ;)
     
  18. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    danke deoroller für den link
    die seite verrät mir alles. ich kanns ja mal testen und bei bedarf wieder ausschalten usw. verschiedene kombinationen...

    mfg fabifri:)
     
  19. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Du kannst dir das hier http://www.lumberjacker.kettenfett.com/Workshop/ramdisk/ramdisk.html mal durchlesen, auch das Pro und Contra.
    Natürlich hällt dich keiner vom Testen ab, aber die Frage ist, ob es wirklich was bringt, den zusätzlichen RAM für eine Auslagerungsdatei des RAMS zu nutzen. Dann doch eher für temporäre Dateien, die man nach dem Neustart nicht mehr braucht.
     
  20. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    hab auch gerade nachgedacht. der PC wäre zwar schnell aber schade um den ram. da sollte ich dann 1,5 Gb nehmen und soviel kohle hab ich nicht...

    wenn ich die ramdisk nicht einrichte kann ich mehr ram für den virtuellen pc, mit VirtualPC nehmen.

    kann ja eine eigene 5GB partition für die Auslagerunsdatei nehmen.. hab eh eine 120er pladde;)

    mfg fabifri
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen