1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ramspeichergröße für Medion Titanium 3000 mit 1,8 GH?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von steroid, 17. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steroid

    steroid ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    hi,ist mein motherboard mit einem 512mb sdram speicher kompatibel?+

    hier der ram,der schon drin is:
    Gerätebeschreibung
    DIMM2: Samsung M3 66S3253CTS-C7A

    Modulname Samsung M3 66S3253CTS-C7A
    Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC133 (133 MHz)
    Modulbreite 64 bit

    das ich einen SD-RAM PC133 und 168polig brauch,dass weiß ich.

    was ich nicht genau weiß,is ob ich einen ram brauch ,welcher auf meinen aktuellen abgestimmt ist,damit der läuft.oder ob jeder SD-RAM PC133 168polig, egal welcher marke, geht.

    und ob ich ohne weiteres einen 512-er nehmen darf, oder nur einen 256-er,da eventuell nur so einer mit meinem mainboard kompatibel ist.

    danke im voraus

    gruß steroid
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Willkommen im Forum! :)

    was genau hast du für einen chipsatz?
    im prinzip sollte es möglich sein zumindest einen doublesided 512er riegel zu benutzen. da ein 256MB singlesided ja schon läuft.
    idealerweise solltest du wieder PC133 nehmen von samsung.

    das es jedoch ein OEM-board ist könnte probleme machen teile mir mal genau mit was everest ( www.lavalys.com ) über dein board und deinen chipsatz ausspuckt. dann kann ich vllt ein bissl googeln... ;) *g*
     
  3. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hallo ,
    Chipsatz ist ein 845 von Intel und es gibt kompatible 512MB Riegel dieser sollte jedoch wie Powerreiderrainer schon geschrieben hat double sided mit 16 Chips bestückt sein.


    Gruß pinball
     
  4. steroid

    steroid ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    abend!

    danke für eure antworten.


    @Poweraderrainer

    Motherboard Name MSI MS-6399 (Medion OEM)

    Motherboard Chipsatz i845D

    hoffe angaben reichen.



    also kann ich einen 512-er nehmen,welcher beidseitig bestückt ist und PC133 und 168polig ist!
    und natürlich sd ram.

    und am besten noch von samsung,da der andere ja schon von samsung ist.

    aber andere marken müssten doch auch gehen,oder?
    --->solang die daten stimmen.

    sollte ich sonst noch auf etwas achten?
    und sind 512-er speicherriegel immer beidseitig bestückt,oder gibt es auch einseitig bestückte?

    thx

    gruß steroid
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    es gibt auch Singlesided 512er..aber eher selten..wirst du wohl laum antreffen.
    andere hersteller könnten genauso gut gehen, aber wie es dann mit der komptibilität ausschaut müsstest du dann selber sehen.
     
  6. steroid

    steroid ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    weiß vielleicht jemand,welche hersteller kompatibel zu samsung sind???

    ansonsten schau ich halt,dass ich am besten einen von samsung nehme.


    meine letzte frage wär dann nur noch,ob ich einen 512-er nehmen kann
    oder mein motherboard nur mit 256-er klar kommt und so ein 512-er gar net laufen könnte.

    hab irgendwo mal gelesen,dass jemand sich einen 512-er gekauft hat und dieser nacher nicht ging,da sein motherboard nur mit 256-er auskommt.

    und was ich noch wissen wollte is,was die bezeichnung "cl3","cl2,5" und "cl2" zu bedeuten hat.

    je kleiner die zahl nach dem "cl" desto besser der speicher, oder?

    gruß steroid
     
  7. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Servus,

    die CL-Zeit bestimmt, wie schnell der Ram reagiert, je weiter unten der Wert, desto schneller laufen die Module, allerdings müssen die Module auch für Low-Latency "gebaut" sein, sonst gibts Stabilitäts-Probleme! :cool:

    Gruß
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    weiß niemand..das board spielt auch ne rolle - muss man ausprobieren - aber kauf lieber samsung.

    ja kannst du - ich würde mir nen DS-riegel laufen, aber 95% aller 512er rams sind wohl DS

    zum CL-wert: die cas latency ist ein timing des rams..es gibt sehr sehr viele timings und der CL-wert ist eher ein unwichtiges timing . trotzdem wird er von den herstellern immer breit präsentiert...warum auch immer...
     
  9. steroid

    steroid ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    dann bedank ich mich bei allen für ihre kompetente beratung...

    und werd mir mal nen speicher kaufen :)

    @Poweraderrainer

    das mit dem cl wert is dann wohl so wie mit dem digitalen zoom von digicams.der digitale zomm spielt da auch eher ne unwichtigere rolle.
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, so könnte man es ausdrücken...oder die reaktionszeit die bei TFTs angegeben wird...ist dasselbe spiel.
     
  11. Hotwing

    Hotwing ROM

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1
    @steroid:

    Mal ne Frage, was ist denn nun aus deinem Ram-Problem geworden? Ich stehe jetzt vor dem gleichen Prob und wollte mal wissen, wie das ganze bei dir ausgegangen ist. Ich habe nämlich nen 512er singlesided und das Ding ist, nachdem ich den Speicher eingebaut habe, befindet sich meine Rechner im Dauerboot.....:heul:

    Gruß
    Hotwing
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen