Rasierer für den USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 13. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Prima.

    Sollte man gleich im Bundle mit einer ans Notebook anklemmbaren Web-Cam mit Seiten-Vertausch-Funktion verticken: Damit sich der Rasierapparat-Benutzer dabei auch gleich begucken kann. Vielleicht wär sogar noch eine Zoom-Funktion ganz sinnvoll, um besonders "haarige" Stellen effizient aber sanft behandeln zu können. Hat eigentlich schon jemand die Viole Aftershave zum Mitnehmen im Notebook erfunden?

    Noch son Dings für die Rubrik:
    (jetzt bitte im Chor! Tutti! Forte! )
    "Dinge, die die Welt nicht braucht!"

    MfG Raberti
     
  2. CarpeDiem

    CarpeDiem Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    181
    Kaffeebohnenschnitzer und Analphabeten, nein Danke.
     
  3. Goldeneye

    Goldeneye Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    97
    Ihm ist wohl keiner gewachsen.
     
  4. gracchus

    gracchus Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    140
    Wird für den Rasierer eigentlich der passende Treiber gleich mitgeliefert???
     
  5. rolley

    rolley Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    138
    . . . gibt´s ihn auch für Linkshänder . . . ??? :aua:
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Umgekehrt: Ich trage Vollbart! :D

    MfG Raberti
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Gibts den auch für Linux?

    MfG Raberti
     
  8. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Nu... von all dem Müll, den sie veröffentlichen ist der Rasierer doch irgendwie noch das sinnvollste Teil. Zuhause allerdings überflüssig (Rasierer gleich nebenan und drahtlos mit Akku) und auf der Arbeit? Naja... gibts bei denen da keine Steckdosen mit 230V? *g*

    Höchstens irgendwo unterwegs im Urlaub - aber auch da gibt es Steckdosen, allerdings vielleicht mit einem anderen Steckertyp, aber den hat man eigentlich sowieso dabei, ein Notebook wohl weniger...
     
  9. chelmiss

    chelmiss PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    9. Mai 2000
    Beiträge:
    128
    Bitte vergessen Sie nicht den USB-Fishpool.
     
  10. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    *lach* ja klar... das sinnvollste teil von allen *g*

    das gefällt mir der zigarettenzähler ja noch besser ;) (obwohl er zum aufhören nix taugt, das einzige was wirklich hilft, ist aufhören und zwar sofort (spreche aus erfahrung)).

    naja... solche gadgets sind immerhin ganz witzig. und so als gag bei der arbeit mögen sie ihre daseinsberechtigung haben. aber zuhause auf dem schreibtisch? da mag ich lieber das blinken der leds und das summen der ventilatoren.
     
  11. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    gibts das ding auch als beinrasierer für die nutte, die sich via webcam im internet präsentiert ? hab gehört, da sind rasierte körperpartien pflicht...
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Heute wieder ziemlich fidel, der Fidel!

    :D

    MfG Raberti
     
  13. h3t

    h3t Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Soll da ja auch schon Vibratoren mit Flashspeicher geben :jump:
     
  14. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Jaja, schon klar. Vermutlich von nem guten Freund, gelle? :D
     
  15. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Ich setz da immer noch auf die guten alten akkus bei rasierern. Ist zwar nicht so cool, aber um längen praktischer, da man dazu nicht immer das notebook anschalten muss um ihn mal aufzuladen. *g*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen