Raspppoe 0.96 + Dfü bitte um hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von BolekLolek, 26. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    Ich habe Win xp pro und verwende den raspppoe treiber von robert s. Nun meine frage was muß ich unter lan eigenschaften entfernen bzw. haken entfernen damit es optimal läuft zur zeit habe ich folgendes stehen:
    - TCP/IP
    - client f. microsoft netzwerke
    - drucker freigabe
    - Qos Paketplaner
    - ppp over ethernet

    überall habe ich einen haken. und unter dfü eigenschaften:
    -Tcp/ip
    und qos paket enbenfalls beide sind mit haken versehen.
    Vielendank für alle antworten.
    mfg robert
     
  2. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    hallo!
    wenn ich aber unter dfü eigenschaften gehe unter netzwerk ist auch noch tcp/ip aktiviert, wenn ich aber das entferne krieg ich keine Verbindung.
    Kann ich unter PPPoe eigenschaften sonst noch welche veränderungen vornehmen die die leistung steigern?
    Danke

    mfg robert
     
  3. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Haken entfernen ist gleichbedeutend mit löschen.
    Für die Karte, an der DSL hängt und wenn kein Netzwerk an dieser Karte verwendet wird, können alle Haken bis auf den bei raspppoe weggeklickt werden (Client für MS-Netzwerke und QoS-Planer wird für DSL ebensowenig benötigt, wie TCP/IP).

    Sollte an dieser Karte zusätzlich noch ein Netzwerk angeschlossen werden, dann muß das TCP/IP Protokoll bleiben und auf eine feste IP-Addresse eingestellt werden.
     
  4. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    hi !
    das tcp/ip muß das mit hacken versehen werden oder ohne?
    mfg robert
     
  5. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    hi!
    leider lässt sich das tcp/ip protokoll nicht löschen sonder nur der hacken entfernen. Und wenn ich unter dfü eigenschaften gehe dann habe ich unter netzwerk tcp/ip stehen und mit hacken versehen. ist das richtig! War so von vorne als ich den raspppoe installiert habe.

    mfg robert
     
  6. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Wenn Du kein Netzwerk betreiben willst sondern nur über DSL ins Internet willst, dann brauchst Du auch das TCP/IP-Protokoll nicht,
    da das RAS PPPoE Protokoll die Aufgaben von TCP/IP übernimmt.

    Ich habe zwei Netzwerkkarten in meinem Rechner. Eine für
    DSL, welche nur das RASPPPoE-Proktokoll enthält (ohne TCP/IP
    Protokoll) und eine für mein internes Ntzwerk welche nur das
    TCP/IP-Protokoll enthält.
    Das läuft problemlos sowohl unter XP als auch Win98SE.

    Das Entfernen des TCP/IP Protokolls von der Netzwerkkarte für DSL wird sogar empfohlen.
     
  7. BolekLolek

    BolekLolek Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    535
    bist du sicher? Hast du Win XP?
    also alles löschen(deinstallieren) außer ppp und tcpip?

    mfg robert
     
  8. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    qos brauchst Du wahrscheinlich nicht nicht. Weg damit.

    Wenn Du kein Netzwerk hast, kannst Du auch alles
    bis auf TCP/IP und ppp over eth rausschmeissen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen