raubkopie'n

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von blaub4r, 26. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blaub4r

    blaub4r Kbyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    188
    hallo an alle pcwelt user....


    so da ich pcwelt abonennt bin hab ich nartürlich alles über das thema raubkopie gelesen jetzt mus ich ma was los werden..!
    die industrie schreit immer umsatzt einbussen(seit 95 40%).
    kann sein aber letztens hab ich ein artikel in der bz gelesen
    da stand ne tabelle was die so verdienen die musiker teilweise 100millionen im jahr und mehr da frag ich mich ähhhh.....!
    umsatz einbusen und dann son gehalt. was spricht dagegen das die nur die hälfte kriegen und weniger...?die leute haben kein geld mehr wenn man ma schaut was software & musik und dvd's kosten hä. das kann keiner mehr bezahlen.bei hardware kannste nich sparen oder hat schon ma jemand ne grafigkarte kopier:p .
    wenn ja soll ers mir zeigen:huh: .da bleibt nur software und der ganze kramm klar is es scheise aber schaut doch ma wer alles n pc hat 13 jährige und so was die haben kein geld is doch klar.klar bin ich auch dagegen leute die sich zeit nehmen sowas zu programieren sollen auch dafür bezahlt werden gute filme und musik verdienen ihr geld.ich verdiene mein geld und kann es auch dafür ausgeben aber die 13 jährigen gehen noch zur schule.also meiner meinung müssen die musik firmen anfangen die preise etwas zu senken dann nimmt das alles sein weg mein ich so das wollt ich ma los werden



    mfg :fire: blaub4r



    p.s. an die pcwelt redaktion ich wünsche noch nach träglich n gutes neues und das neue heft is super macht weiter so und die abonnenten werden weiter bei euch bleiben CU :wegmuss:



    -->ACHTUNG:kopiern is illegal:ACHTUNG<--
     
  2. KeinePanik92

    KeinePanik92 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    136
    Jaja die Firmen wolln nur Geschäfte machn
     
  3. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    @Dieschi


    ich habe in etwa 3000 Singels,die in etwa zum Teil veräußert#
    worden sind.
    Dank meiner Eltern,ist ein großer Teil dieser Singles noch bei mir !
    Meine Eltern hatten 40 Jahre eine Kneipe !!

    Gruß
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    "Und jepp, seltene Schätze finden man wirklich nur in speziellen Plattenbörsen ..."

    bei uns in der schweiz gibts sowas in jeder brockenstube,man muss es nur finden :D
    beispiel: swan lake auf decca orig. erstpressung,relativ selten,in gutem zustand, 1euro50.:p (reeller wert heute ca 180euro).

    aber ich versteh schon was du meinst,mach ich ja auch nicht anderst (von wegen cd kaufen um das vinyl zu schonen).

    verda..t, geht denn diese nachtschicht nie zu ende......:(
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    :( hihihi

    tja neuauflagen (reissues) haben halt so ihre tücken (aber die kosten im normalfall auch mehr als 4euro).
    es geht halt nichts über eine fette gepflegte plattensammlung :D :D :D
    tönt besser,macht mehr her,und occasionen (und schätze) findet man in jeder brockenstube für 1 euro.noch fragen?:p
     
  6. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    seh ich auch so.
    nur,der heutige sound (supadupamegasuperstardreck) zielt halt eben genau auf diese altersgruppe ab (10-17 jährig) und kostet trotzdem das selbe wie "richtige" musik :D
    da lob ich mir doch meine alten sachen (aus den 60ern ,70ern), die bekomm ich im mediamarkt zwischen 4euro und 15euro :D das ists mir alleweil wert. und kopierschutz ist bei diesen cds auch ein fremdwort.....
    ;)
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mir ging es ja auch darum meine *Schätze* zu schonen, nicht sie zu ersetzen ;) ...

    Und jepp, seltene Schätze finden man wirklich nur in speziellen Plattenbörsen ...
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Solange es ein Original ist!
    Ich habe erst kürzlich (um meine Platten zu schonen) eine DoppelCD (London & Dilemma) von der Streetband kaufen wollen.

    Da ist tatsächlich ein Kopierschutz drauf!

    Zum Glück habe ich die CDs einzeln, in einem anderen Shop, gefunden.
    Die wurden vor dem ganzen KopierschutzDilemma hergestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen