1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rauf und runterfahren des rechners bei übertakteter cpu

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sennex, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sennex

    sennex Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    nabend!

    mein system:

    AMD AthlonXP 2600+ barton fsb 333mhz
    Zalman CNPS7000A AlCu
    1gb corsair value selected400mhz cl2,5 (single channel)
    Asus A7N8X Deluxe rev.2 nForce2 400ultra

    ich habe mir vor kurzem 1gb corsair value selected gekauft und wollte mich nun an das übertakten meiner cpu machen...leider läuft mein rechner ab einem fsb von 180mhz mit multi 11.5 höchst instabil, dh. er fährt sich hoch bis ins windows und fährt sich dann nach ein paar sekunden wieder herunter. habe auch versucht den multi zu erhöhen, jedoch zeigt mir CPU-Z immernoch 11.5 an...
    ich verstehe auch nicht, das sich mein pc bei einem fsb von 200mhz sich garnich mehr hochfährt! :aua:
    kann es denn sein das ich die core spannung erhöhen müsste?
    wollte meine cpu auf 3200+ oda höher bringen...

    mfg sennex...
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Bevor man derartige Scherze probiert, sollte man man erstmal ein bißchen mehr als Computer-BLÖD-Wissen über seine Kiste und die verwendeten Bestandteile haben. Im Besonderen meine ich damit sein Betriebssystem und dessen Verhalten bei unerwarteten Zwischenfällen.
    Ein standardmäßiges Verhalten ist es z.B., bei momentaner oder längererer Überbeanspruchung eine kontrollierte Notabschaltung zu machen mit anschließenden Neustart.
    Falls Du denn mal in der Windows-Hilfe (der vierte Menüpunkt über Start) nachgeschaut hast, was die zu dem Thema zu sagen hat, könnte es Sinn machen zu versuchen, Dir in irgendeiner Form zu helfen.
    Also ich zumindest werde mir vorher die Mühe nicht machen, falls das deutlich genug ist... :aua:
    Gruß :)
    Henner

    PS: meiner läuft ohne jede Mühe schon mal 185 MHz, war zu faul.
     
  3. sennex

    sennex Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    hmmm, ich kann mir nich helfen aba deine worte klingen sehr nach spott...
    es ist mir schon klar das eine gewisse überbelastung vorahnden is wenn sich mein betriebssystem ohne vorwarnung einfach runterfährt...dazu brauche ich keine windows hilfe!
    die frage ist nur wodurch diese überbelastung kommt. könnte es an den arbeitsspeicher liegen, dass es einfach zu viel für ihn is?
    momentan läuft meiner auch gängig bei 186mhz, jedoch beim benchmark oder ähnlicher hoher belastung, stürzt er ab...

    PS: Ich weiß wo die hilfe steht.
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    "hmmm, ich kann mir nich helfen aba deine worte klingen sehr nach spott.." - Richtig, messerscharf erkannt.
    Ich habe ganz arrogant geschlossen, daß z.B. einer, dem das Phänomen des automischen Neustarts unter bestimmten Bedingungen unbekannt ist, ebensowenig Ahnung hat, daß es da sowas wie eine Ereignisanzeige gibt, die einen schon ein bißchen weiter bei Lösungsversuchen bringen könnte - habe ich recht?
    Solche Dinge wie vorgeschriebene VCore und eventuell zulässige Erhöhung derselben sind da noch ein paar Nummern übern dem Klassenziel.
    Nebenbei: hast Du schon mal die Forumssuche bemüht mit z.B "Barton 2600" oder ähnlich, oder einfach mal Stück für Stück den "Übertakten"-Ordner durchgelesen? Es ist mehr als wahrscheinlich, daß Deine gefragte Lösung schon seit Ewigkeiten dort steht.
    Wenn ich mich recht erinnere, ist im gleichen Ordner ganz oben eine "Übertakten-FAQ" von Poweraderrainer - und Lesen bildet doch, oder?
    Gruß :D
    Henner
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    Nö Henner, das Sticky hat er gelöscht - war eh Perlen vor die S***, weil die es hätten lesen müssen lieber erstmal fragen wie Dein neuer Freund hier ... :p
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Richtig, Scasi!
    Woanders wird man aber wenigstens gezwungen, einen Führerschein zu machen.
    Gruß :p
    Henner

    Selbst wenn, null Porblem, wie da neulich einer sagte: ich hab' sie als Textdatei und mails werden noch nicht einzeln abgerechnet.
     
  7. CaptainBenSisko

    CaptainBenSisko Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    114
    Dasist aber pessimistisch. :(
    Hast du mal überlegt, dass du von den Leuten, denen mit einem solchen Thread geholfen wird, gar nix mitkriegst??

    Oder überprüfst du auch, wie oft solch ein Thread angeklickt wird? ;)

    Gruß vom Ben
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo CaptainBenSisko!
    Nein, auf die Idee bin ich noch nie gekommen, ehrlich gesagt.
    Lesen tu' ich aber so gut wie alles und ich achte auch drauf, wieviel Beiträge derjenige hat, ebenso, wie seine Sprache ist (sprich Grundwissen) und wenn Du genau hinguckst, wirst Du bemerken, daß ich in der Regel versuche Neulingen angepaßte Tips und Lösungswege anzubieten.
    Hugh, ich habe gesprochen!
    Nebenbei: Leute unter Streß (bzw. mit einem dringenden Problem mit ihrem Blechdepp) können nicht immer ganz zielgerichtet und logisch denken, kenne ich von mir. Deshalb habe ich z.B. solche FAQ's bei mir auf der Platte bzw. sogar ausgedruckt da liegen. Es ist halt einfach ätzend, einen schwarzen Bildschirm zu haben und gleichzeitig ein Problem, das man nachlesen müßte...
    Gruß :)
    Henner
     
  9. CaptainBenSisko

    CaptainBenSisko Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    114
    Hallo henner,

    war auch eigentlich gar nicht an dich, sondern @Scasi (siehe Zitat). Wollte nur darauf hinweisen, dass solch wertvolle FAQs etc. nicht "Perlen vor die Säue" sind, sondern eben auch genutzt werden. Bloss dass man die Fälle, wo sie tatsächlich helfen ja im Idealfall gar nicht mitbekommt. Alles klar? :)

    Gruß vom Ben
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    hast natürlich recht ! aber Optimismus gehört nicht zu meinen ausgeprägtesten Eigenschaften ... :p
     
  11. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Scasi!
    Da entgeht Dir aber was, genau gesagt etliches!! :muhaha:
    Gruß :)
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen