1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Reaktionszeit 30ms u. DVD-Filme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von wulzzz, 27. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    Hallo im Forum,
    mein Monitor hat eine REaktionszeit von 30ms und DVD-Filme ansehen ist kein Genuss, da verzögerte/schlechte Wiedergabe.
    Meine Frage ist, ob das wirklich nur am Monitor liegt?

    Es ergibt sich die Frage, ob es sich lohnt, einen DVD-Player (Xoro mit VGA out, da ich kein TV hab) zu kaufen und ob der DVD-Player etwas an Qualität wieder wettmacht??:rolleyes:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!

    Ob nun der PC seine Signale an den TFT schickt, oder ein DVD-Player mit VGA-Ausgang, dürfte sich nichts nehmen.

    Die Reaktionszeit allein sagt nicht so viel aus, wichtig ist wohl auch der sog. Responseverlauf und der verwendete Paneltyp. Manche TFTs mit 30ms können eine bessere Darstellung schneller Bewegungen haben als welche mit 20ms.

    Ich würde das Geld statt in nen DVD-Player lieber in einen Fernseher investieren, mit Röhre und 50Hz - da gibts weder Kammartefakte noch irgendwelche Schlierenbildung, es flimmert nur ein wenig...

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen