Realtek AC97 (Onboard) geht nicht (XP)

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von christian2000, 30. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Habe schon die aktuellsten Treiber von der Realtek-Homepage und die von der Mainboard-CD ausprobiert. Im Geräte-Manager ist kein Ausrufezeichen. Wenn man das Lautsprecher-Kabel anschließt, kommt auf dem Bildschirm eine entsprechende Meldung. Es wird auch mit verschiedenen Playern kein Ton ausgegeben. Woran kann das liegen?
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    falsche Klinke erwischt ?
     
  3. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    So einfach ist es leider nicht. Und ja, die Lautsprecher funktionieren.
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    was für ne Meldung kommt auf dem Bildschirm und hat das ganze schon mal funktioniert ?
     
  5. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Es kommt überhaupt keine Fehlermeldung. Das Board ist neu, funktioniert hat der Sound noch nicht. (Alles andere geht aber!).

    Könnte das vielleicht ein IRQ-Konflikt sein? Obwohl nur eine Karte (Grafikkarte) auf dem Board ist?
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    IRQ Konflikt glaube ich nicht. Guck halt mal im Gerätemanager ob da irgendwas von einem Konflikt in Zusammenhang mit dem IRQ angezeigt wird (nicht das gelbe Ausrufezeichen).
    Windows XP und alles neuere Komponenten ?
     
  7. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Ja, wie gesagt, sonst geht alles.
     
  8. twinkboy

    twinkboy Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
    Manchmal ist im BIOS der Onboard-Sound nicht aktiviert (war jedenfalls bei mir mal so). Bitte mal überprüfen...
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    gib mal "dxdiag" im ausführen-Dialog ein und guck mal im Reiter Sound ob da alles passt.

    Wenn du Winamp oder so startest und ne Datei abspielst, das geht ganz normal ohne Fehlermeldung ?
     
  10. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    ist aktiviert.
     
  11. christian2000

    christian2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Da höre ich auch nix. Wenn ich angebe, ich hätte den Test gehört kommt alles ok, wenn ich angebe, dass ich nix gehört habe kommt Fehler 00000 Abbruch durch Benutzer.

    Genau.

    Wenn dir noch was einfällt: ich probiere es gerne aus. Wenn nicht werde ich mir am Dienstag eine normale Sound-Karte kaufen. Die hat dann wahrscheinlich auch eine bessere Qualität als der Sound-on-board. Vor allem geht das schneller, weil ich habe echt keine Ahnung, was das für ein Fehler sein könnte.
     
  12. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    merkwürdig. Und du bist sicher, dass die Boxen richtig angeschlossen sind und die Verkabelung passt. Vielleicht die Lautstärke in Windows zu niedrig oder auf lautlos gestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen