1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RealTek Karten minderwertig??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von socknaduff, 14. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Moin,

    man liest immer wieder geringschätzige Beurteilungen von Netzwerkkarten mit RealTek-Chipsatz. Allerdings habe ich noch nirgendwo fundierte Erklärungen hierzu gefunden ... die Behauptungen reichen von Instabilität bis hin zu völliger Lahmlegung des PCI-Bus ... jemand Links hierzu oder weitere Infos?

    Achja, Google schweigt beharrlich!
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Ich habe auf 3 Computern NoName-Netzwerkkarten mit RealTek-Chip installiert.
    Bisher keinerlei Probleme und keine erhöhte CPU-Auslastung feststellbar.
     
  3. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Nee. Ich auch nicht ;-) Da hätte ich Angst zu verdummen *g*
     
  4. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi ,

    ich kann leider nicht vom unproblematischen Umgang mit Realtek-Karten bzw. Chipsätzen berichten. Meine Probleme traten aber immer nur in der Kombination mit Terratec-Karten auf :

    - Terratec 128i in Verbindung mit Realtek-Karte : ständige Freezes, teilweise schon beim hochfahren. War eine der Karten draußen , lief alles stabil.

    - Terratec 512i in Verbindung mit Realtek-Karte : ständige Abstürze, Bluescreens, etc. War eine der Karten draußen , lief alles stabil.

    Hatte auch alles versucht : ACPI aus , IRQ\'s ordentlich zugeteilt , etc. Nur ein Austausch einer der Karten ( neue Netzwerkkarte war billiger , als die 512i auszutauschen ) brachte Hilfe.

    Daß ich mit dem Problem nicht der einzige bin : http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=44837

    Hatte diesbezüglich mal bei Terratec und Realtek angefragt , ob Inkompatibiläten zu Realtek-Karten bzw. Terratec-Karten bekannt seien. Die Antwort ( von Terratec innerhalb von wenigen Stunden , von Realtek kam keine ) war negativ. Es sei nichts bekannt...

    Mit weiterführenden Links oder Infos kann ich Dir nicht helfen , nur meinen persönlichen Erfahrungsbericht kann ich Dir bieten :)

    Gruß Froggie
    [Diese Nachricht wurde von Froggie am 14.09.2002 | 18:33 geändert.]
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi, wir haben hier vorwiegend RealTec-Netzwerkkarten im Einsatz. Bisher gab es keine Probleme. Besonders angenehm sind der Preis und die Kompatibilität zu Linux. Eingesetzt haben wir die Karten auf einigen von uns eingerichteten Routern und Clients. Null Problemo!Beim Kauf von billigen Netzwerkkarten achten wir zur Vermeidung von Probs darauf, dass RealTec drin ist.
    Gruss K.
     
  6. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    8029 - 10mbit
    8139 - 100mbit

    gut so? :D
     
  7. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Tja, nicht immer treten Probleme reproduzierbar oder unter allen Hardwarekonfigurationen auf. Der schleichende Fehler ...
     
  8. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Ach was, ich betreibe seit knapp einem Jahr ein Netzwerk mit Switch auf Realtek Basis und Netzwerkkarten mit RTL8139 Chipsatz, eingesteckt und läuft einwandfrei.
     
  9. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Ja davon gehe ich auch aus.
     
  10. Piccolo-OP.de

    Piccolo-OP.de Byte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    33
    ich glaube er meinte ein netz mit der 8139 rlt.
     
  11. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Nee, mit ner RealTek8029 kriegst Du garantiert kein 100er Netz hin - die 8029 schafft nämlich nur 10 MBit/s - oder bezogst Du das auf beide Netze?
     
  12. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    instabilität kann ich nicht nachvollziehen...hab seit gut einem jahr ein 10mbit netzt laufen un gelegentlich auch ein 100er netzt mit einer reltek8029 u 8139 und bisher keine pbleme, außer einem kabel bruch, aber das leigt ja nicht an der karte...
     
  13. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Naja, primär kam\'s mir darauf an, ob tatsächlich unter dem Einsatz von RealTek-Chipsätzen Instabilitäten auftreten können. Und wenn der Einsatz nächste Woche ohne große Performance-Einbußen verläuft, bin ich zufrieden.
     
  14. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    naja...hast du auch vollbelastung mti ener 100er karte ausprobiert....da komm ich auf gut 15% cpu belastung bei 1200mhz
     
  15. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    t - Test bräuchte man jetzt natürlich ... hey, Du liest die Konkurrenz? *g* GERADE DU, als Vorbild für den Rest der Forumsbenutzer ... tz

    Naja, ist ein Celeron, der als Router arbeitet (3 Netzwerkkarten), und CPU Load ging den letzten Tag nicht über Total 3.85% hinaus ... damit kann ich leben ;-) allerdings war gestern auch um Mittag schon Feierabend, mal sehen wie\'s aussieht, wenn am Montag alle aus dem Wochenende zurückkommen und erstmal Mails checken müssen ...
    [Diese Nachricht wurde von socknaduff am 14.09.2002 | 14:59 geändert.]
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Den Test hätte ich jetzt auch nicht mehr griffbereit. Und ja, ich lese auch die Konkurrenz, wenn man das so nennen will. Aber ich lese allgemein viele Zeitungen (zur Not auch im Zeitungskiosk oder der Bibliothek), nur in die *.bild hab ich mich noch nicht getraut reinzuschauen :=).
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Hi!
    Ich hatte schon mehrere mit Realtek-Chip im Einsatz, aber nie Probleme deswegen gehabt. Sie belasten allerdings die CPU etwas stärker (wenn ich das noch richtig aus dem letzten c\'t-Test im Kopf habe), bei älteren System kann sowas schon in Gewicht fallen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen