1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

reboot geht nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Der Euro, 11. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Euro

    Der Euro ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Neu starten\' wähle, bleibt er in der Hochlaufphase hängen. Ich höre noch, wie die Laufwerke angesprochen werden und dann sitze ich vor einem dunklen Bildschirm und die Kiste steht an dieser Stelle und rührt sich nicht.
    Offenbar ein Problem beim Warmstart.

    Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

    Andre
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hallo.......
    nach einem bios-update...würde ich sämtliche
    einstellungen im bios überprüfen...alle unötigen checks abschalten....auch die energiesparfunktionen....abschalten..
    auch in windows.....
    dein problem kann man schwer auf die schnelle lokalisieren
    könnte einiges sein....
    schon im gerätemanager von windows nachgeschaut, ob alles
    in ordnung ist....?
    windows kann nähmlich etwas *durcheinander* kommen durch
    das update....gerade was die resourcen-verteilung angeht
    falls die bios-einstellungen i.o. sind....
    probiere dann mal windows über die jetzíge version drüber zu installieren....nämlich eins ist klar....
    es können einträge in der registry nicht mehr passen.....!
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen