1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner Absturz Albatron GF4 Ti4680P

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von harrry, 10. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harrry

    harrry ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    4
    Habe mir eine endlich mal eine neue GraKa gekauft: 128MB Albatron GF4 Ti4680P Turbo,blk; nach dem Einbau stürtzt mein Rechner aber immer nach ca 2 min ab(Bild friert ein), kann mir jemand weiterhelfen?
    sowohl unter W2K als auch 98,
    mein Rechner:
    1 GHz
    512 MB RAM
     
  2. harrry

    harrry ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    4
    hi,
    hab den 31.... ausprobiert,
    nach dem hochfahren ist er dann abgestürzt, sobald ich irgend ein fenster aufgemacht hab.
    Mittlerweile hab ich die Schnauze voll und hab mir einen neuen Rechner bestellt.
    Somit dürfte das Problem wohl erledigt sein. (hoffe ich)

    Tschööö
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    der 4109er wollte überhaupt nicht bei mir, und bei vielen anderen auch nicht. der scheint allgemein häufig probleme zu machen.

    ich bin auf den 4286er ausgewichen, der läuft bei mir sauschnell und stabil.

    beide haben aber nicht das win WHQL zertifikat.

    UWE
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    und, was iss bei rausgekommen?

    UWE
     
  5. harrry

    harrry ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    4
    hatte den 41.09 installiert,
    werde heute abend dann mal den anderen installieren.

    Vielen Dank
     
  6. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    das neue nt sollte eigentlich ausreichen.

    das alte iss zu schmalbrüstig. welche grakatreiber hast du drauf? falls es der detonator 41.09 sein sollte, nimm unbedingt nen anderen. der taugt nicht.

    UWE
     
  7. harrry

    harrry ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    4
    hi,

    hab zufällig mal ein anderes netzteil getestet,
    nun stürtzt er nicht mehr ab nach 2 min ab, sondern erst dann wenn ich beispielsweise etwas anspruchvolleres machen will,
    z.b. ein spiel öffnen.
    hier mal die werte beider netzteile:

    Werte: +5VDC +12VDC -12VDC -5VDC 3,3VDC VSB

    altes Netzteil: 30A 14A 1A 0,5A 14A 1,5A
    neues Netzteil: 30A 15A 0,8A 0,5A 28A 2A

    dann brauch ich zum spielen wohl ein ganz neues?

    harrry
     
  8. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    was sagen die werte deines netzteils?

    __A auf 3,3V

    __A auf 5V

    __A auf 12V

    werte stehn auf dem netzteil

    UWE
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo uwe,

    bist du mit dem 41.09 nicht zurechgekommen, und warum ? interessiert mich so am rande, da der 41.09 bei mir super läuft.
    betriebssystem win xp und win ME.
    welchen treiber würdest du vorziehen ?
    mfg siegfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen