Rechner bleibt beim Bluesreen hängen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ifw, 31. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ifw

    ifw ROM

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    2
    Nach Installation der T-Onlinesoftware bleibt meine Windows NT 4.0 Workstation am Bluescreen hängen. Wenn ich von CD boote und per Installation die Reparatur von WINNT starte kommt die Fehlermeldung, dass keine Festplatte in meinem System erkannt wurde. Zwischenzeitlich habe ich per Dos -Startdiskette den Speicherplatz auf dem Sytemlaufwerk überprüft (300 MB) und Scandisk ohne Fehlermeldung auf der Startpartition (FAT) ausgeführt. Die Probleme haben angefangen als der Installationsschritt "Refresh des Servicepack 5" VON DER T-Onlineinstallationsroutine aufsgeführt wurde. Als die Fortschrittsanzeige bei rund der Hälfte für diesen organg angelangt war startete das System einfach neu. Dieser Vorgang wiederholte sich dann einige Male bis endgültig gar nix mehr ging.
    Bitte dringend um Hilfe !
    Thx folks !
     
  2. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Was für ein BSOD kam denn?

    Bitte poste den komplett (so gut es geht) hier rein.

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen