1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner bootet automatisch neu 2

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von KiWelle, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KiWelle

    KiWelle ROM

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    7
    Wenn ich den Rechner starte, lädt er ohne Probleme hoch. Alles läuft bestens. Sobald er ferig damit ist, dauert es ca. 5-30 sek bis er sich einfach wieder neu startet. Das passiert 3-4 mal hintereinander, und dann läuft er wie geschmiert. Dann auch stundenlang ohne dieses Problem oder irgendwelche anderen Probleme. Nur, soblad er aus ist geht die scheisse wieder von vorne los. Ich könnte den Rechner natürlich ununterbrochen laufen lassen, aber das ist wohl icht im Sinne des Erfinders.
    Woran kann das liegen? Hardwareproblem? Software oder irgendwas an Windows? Würde formatieren und neu drauf spielen ev. etwas bringen?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. KiWelle

    KiWelle ROM

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    7
    Auf jeden Fall schon mal danke für die Hilfe!
    Wie kann das denn passieren, dass der Rechner 2 Wochen lang ohne Probleme läuft, und dann auf einmal rumspinnt? Kann das trotzdem am NEtzteil liegen? Das hat ja vorher auch einwandfrei funtioniert! Ich habe auch vor kurzem die Benutzer bei Win 2000 geändert! Kann das an so was ev. liegen?
     
  3. KiWelle

    KiWelle ROM

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    7
    _ Ampère bei 3,3 Volt: 20A
    _ Ampère bei 5 Volt: 30A
    _ Ampère bei 12 Volt 13A
    _ Watt Combined Power (3,3 + 5 Volt): 165 W

    Desweiteren:
    -5Volt: 0,5A
    -12 V : 0,8A
    5 VSB : 2A

    AC Input 115/230 VAC 8A/4A 50/60 Mhz
    AC Output 115/230 VAC 1/0,5A 50/60 Mhz
     
  4. KiWelle

    KiWelle ROM

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    7
    Komponenten:

    A7V333/A/R/U2/F/ATX/Audio/Raid/USB2.0/1394
    XP 1800+/1.53 GHz/266 MHz boxed
    Toshiba DVD SD-M1612 16x/48x IDE bulk
    Codegen ATX Midi Tower 300W/CE/PFC/P-IV/ATX

    DDR-RAM PC-2100 512MB/Kingston/CL2,5
    LevelOne PCI 10/100 Low Profile Karte/FNC-0112TX
    Labtec Optical Mouse / PS-2
    MSI G4Ti4200-TD64/64MB DDRRAM/TV-out/DVI
    HDA 80 7200 Western Digital 800BB
    Betriebssystem ist win 2000!
    Der Rechner ist Anfangs ohne Probleme gelaufen, das Phänomen tritt erst seit 2,3 Tagen auf!
     
  5. Die Standardfrage:
    Welche Komponenten, welches Netzteil, welches BS ?
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    *gröhl* :D

    ...zum Thema Fenster: ein Fensterwischer eines Nobelhotels ist gerade bei seiner Arbeit, als plötzlich Britney Spears splitternackt aus dem Badezimmer tritt. Da schaut sie ihn entsetzt an. Daraufhin sagt er: "Aber, aber: haben Sie noch nie einen Fensterputzer gesehen?";)
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hi,

    Klein Hänschen sagt zur Mutter:

    "Du Mutti, warum sitzt die Grossmutter immer noch am Fenster? Ich dachte doch, die ist gestorben!!!"
    Darauf die Mutter:
    "Pssst!! Heute kommt noch der Pöstler mit der Rente!";):)
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    warm werden muss\', bevor sie richtig läuft.
    Wegen dem Netzteil: ein überfordertes Netzteil lässt mit der Zeit in der Leistung nach - ja kann sogar im schlimmsten Fall abrauchen, siehe dazu hier: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=79291

    Gruss,

    Karl
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    mehr drin ist als drauf steht\').

    Gruss,

    Karl

    P.S.: ev. hat ein Kollege ein Netzteil, dass diese Spezifikationen erfüllt/übertrifft. Achte aber in jedem Fall auf diese Mindestwerte!
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hat Dein Codegen-Netzteil für Ampère-Werte??

    _ Ampère bei 3,3 Volt
    _ Ampère bei 5 Volt
    _ Ampère bei 12 Volt
    _ Watt Combined Power (3,3 + 5 Volt)

    Könntest Du uns die Werte posten? Etwas ältere Netzteile von Codegen sind da sehr schwach... tippe zu 95 Prozent auf ein zu schwaches Netzteil.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: Werte stehen auf dem Netzteil
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 21.11.2002 | 12:56 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen