1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rechner erkennt arbeitsspeicher nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von raimond, 1. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raimond

    raimond ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    hallo zusammen,

    da bin schon wieder mit meinem zweiten problem.

    ich habe noch einen zweiten rechner den ich gerne aufrüsten wollte.

    es handelt sich dabei um einen ibm pc - 300pl desktop mit xp pro ... ich habe auf der internetseite von ibm geschaut und dort nachgeschaut welche art arbeitsspeicher dieser rechner benötigt ... sd-ram pc 133 ... also gut ... ich habe speicherbausteine gekauft ... eingesetzt und der rechner macht probleme!

    die geräusche zeigen eindeutig aktion ... lüfter ... festplatte ... ect ... aber der monitor bleibt schwarz und geht nach ein paar sekunden in den ruhezustand ... ich verstehe das nicht da der rechner zwar mit eine onboardgrafik ausgerüstet ist ... allerdings mit einer pci grafikkarte aufgerüstet wurde.

    was kann das sein ... ich habe den speicher übrigens getestet und er ist in ordnung ... also kein fehler im speicherbaustein.

    was zur hölle ist das ...

    brauche hilfe

    gruß

    raimond
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    > ... ich habe speicherbausteine gekauft ...

    geht´s genauer ? ich tippe auf single-sided DIMMs, die wg. zu hoher Speicherdichte nicht erkannt werden ! (Glaskugel hilf ! :p )
     
  3. raimond

    raimond ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    kommt bei dem Bild und der Beschreibung nicht so ganz rüber - ist der einseitig oder beidseitig bestückt ? unterstützt die alte Kiste (bzw. das Board) einzelne Module mit 256 MB überhaupt ?

    P.S.: o.k., vergiss die Frage - lt. Handbuch gehen Module bis 512 MB !

    also :nixwissen:, sorry !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen