1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner fährt nach "NEUSTART" nicht hoch

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von McLanus, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McLanus

    McLanus ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    6
    Ich habe seid längeren das Problem, das mein Rechner nach dem "Neustart" zwar alles speichert und "herunterfährt", aber dann nicht mehr hoch kommt.

    Auch wenn ich den Rechner anweise "Herunterzufahren" und ihn das nächste Mal einschalten möchte, dann fährt er nicht hoch. Irgendwie hat zwar alles Strom (LED von Platte und Laufwerken blinken) aber das war es dann auch schon.

    Wenn ich aber meinen Rechner in "Standby" herunterfahre, dann habe ich keine Probleme beim nächsten Einschalten --> der Rechner fährt ohne zu mucken hoch.

    Das Seltsame ist auch, dass ich meinen Rechner (ausser nach "Standby") nur dann hochfahren kann, wenn ich zuvor an der Rückseite meines Towers, das NT ausschalte und danach wieder einschalte. Sprich: Jedes Mal, wenn ich meinen Rechner "heruntergefahren" habe, muss ich erst das NetzTeil ausschalten und wieder einschalten, damit er beim nächsten hochfahren auch wirklich hochfährt.

    So lustig wie es klingt - mich nerft es tierisch, weil ich mir dieses Problem nicht erklären kann.
    Ich denke der Fehler liegt irgendwie an meinem Board...aber was genau ist der Fehler und was kann ich dagegen machen.
    _________________
    AMD XP 1800+ @ 1530MHz
    EPOX EP 8K3A+ (VIA KT333 + VT8233A/8233)
    ASUS 8200 (GeForce 3 Ti 200) 4,0 ns
    512MB 333 DDR CL 2,5
    2x40GB Maxtor Udma 133 á 7200 U/min 8,5 ms
    Raid 0
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Das mit dem Netzteis Aus & Einschalten hat was mit dem Powermanagement in deinem Bios zu tun. Wie sieht es da mit den Einstellungen aus?
    Bios - Typ & Version ....?
    Bei Fragen zu Einstellungen schau mal auf http://www.bios-info.de/

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen