Rechner fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ikke23, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ikke23

    ikke23 ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    3
    Habe folgendes Problem:
    Der Rechner fährt aus mir unerklärlichen Gründen nicht hoch.
    Manchmal leuchtet beim einschalten sogar nur das "Festplatten LED" permanent - sonst tut sich nichts. Nach eins, zwei mal ausschalten über den Hauptschalter an der Rechnerrückseite fährt er dann bis zum XP Ladescreen hoch. Dann kommt aus den Boxen ein dumpfes Geräusch (sehr leise) - "Festplatten LED" leuchtet wieder und es passiert nix mehr. Habe den PC gerade neu aufgesetzt. Alle Updates aufgespielt (von Microsoft), habe sogar mein BIOS geupdatet, sowie sämtliche Treiber (Mainboard, Grafik usw). Kann das an den SW-Treiber liegen? Habe zwar keine Ahnung was der macht, aber habe das schon mal in anderen beiträgen gelesen. Kurioser weise - ist der PC erstmal hochgefahren (sprich einmal komplett - und läuft - kann bis zu 10 mal ausschalten an der Rückseite bedeuten), dann fährt er nach neustarts wieder problemlos hoch.
    Zur Info, die Rechnerkonfiguration soweit mir bekannt:
    AMD Athlon XP 2800+
    Mainboard K7nCR18D PROII
    Win XP Home Edition, SP2
    1024 MB RAM
    120 GB HD
    ATI Radeon 9800 pro 128 MB
    1 DVD ROM
    1 DVD R/W

    Woran liegt das? Netzteil? HD? Ich weiß nicht mehr weiter...
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hast Du überhaupt ein Netzteil? Bitte keine Wattzahl.. ;)

    PS: Deine Themenüberschrift ist super gewählt!
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    "Brauche dringend HILFE" ... wer braucht die nicht. Eine sinnvolle Überschrift / Titel ist hier im Forum eine Pflichtveranstaltung ;)

    Fehlerursache bei Startproblemen ist das Netzteil oder das Mainboard, abgesehen von einem Wackelkontakt / Steckverbindung.. (Netzteilstecker Mainboard, Kabel zum Ein / Aus-Taster).

    Schaue dir auch die Kondensatoren auf dem Mainboard rund um die CPU an (in der Nähe der Spannungsregler), achte auf austretende Flüssigkeit oder nach außen gewölbte Deckel.

    Ich würde zuerst das Netzteil testweise austauschen oder zumindest die Spannungen mit einem Digitalvoltmeter überprüfen.

    Wolfgang77
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Brauche dringend Hilfe?

    Feuerwehr 112
    Polizei 110
    Telefonseelsorge 08001110111

    R.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen