1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rechner fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von godeke, 1. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. godeke

    godeke Byte

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    25
    so mein problem ist der rechner fährt nicht mehr hoch es kommt nicht mal das signal bein starten die piep habe ne interne grafikkarte und die hatte ich ausgestellt im bios und eine andere eingebaut so das ging aber die grafikkarte funtz nicht mehr hab sie wieder ausgebaut und dann die alte wieder eingebaut so da muß ich wohl was verstellt haben und er fahrt jetzt nicht mehr hoch kann mir da jemand helfen were nett
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    ja, das ist der häufigste Grund für diesen Effekt
     
  3. godeke

    godeke Byte

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    25
    so ich habe die baterie rausgenommen für ein paar minuten dan wieder rein und ich stralte über beide backen danke für den tip
    so noch ne frage kann es auch an der baterie liegen das die urzeit sich immer verstellt?ich kann sie na fast jeden start neueinstellen
    und danke noch mal für die hilfe
     
  4. godeke

    godeke Byte

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    25
    hmm ich weiß nicht was ich sagen soll weiß ja nicht mehr genau was ich gemacht hab lol und zu dembord kann ich auch nichts sagen weil ich dazu nichts haben ist der rechner von mein eltern und habe auch nichts fürs bordwie mache ich den comos reset?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Für 95% aller Boards gilt:
    Den CMOS-Reset-Jumper suchen und für ein paar Minuten umstecken und wieder zurück.
    Die restlichen 5% haben da ihre speziellen Methoden, die im Handbuch erläutert werden. Vielleicht findest Du ja einen Schriftzug auf dem Board, mit dem man Google füttern könnte...
    Es hilft manchmal auch, die Batterie rauszunehmen für ein paar Stunden.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Für 95% aller Boards gilt:
    Den CMOS-Reset-Jumper suchen und für ein paar Minuten umstecken und wieder zurück.
    Die restlichen 5% haben da ihre speziellen Methoden, die im Handbuch erläutert werden. Vielleicht findest Du ja einen Schriftzug auf dem Board, mit dem man Google füttern könnte...
    Es hilft manchmal auch, die Batterie rauszunehmen für ein paar Stunden.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Hi!
    Evtl. hilft ein CMOS-Reset (siehe Mainboard-Handbuch) um die OnBoard-Grafik wieder zu aktivieren.
    Ansonsten schreib einfach mal ein wenig mehr über den Rechner und was Du wann wie verstellt hast, damit wir nicht soviel raten müssen.
    Gruß, MagicEye
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Hi!
    Evtl. hilft ein CMOS-Reset (siehe Mainboard-Handbuch) um die OnBoard-Grafik wieder zu aktivieren.
    Ansonsten schreib einfach mal ein wenig mehr über den Rechner und was Du wann wie verstellt hast, damit wir nicht soviel raten müssen.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen