Rechner fährt nicht richtig hoch

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hans58, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hans58

    Hans58 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    habe ein riesen Problem und zwar muß ich mein Rechner immer 2 mal starten bis er richtig läuft. Beim ersten start fährt er immer Bis zum Desktop hoch aber bekomme aber nix angezeigt nur einen blauen Bildschirm ( kein blue screen ) und das wars.
    Beim 2ten start ist alles wieder normal.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Ist auf dauer echt anstrengend.

    MfG Hans
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Hans,

    sst da das Benutzerprofil defekt? Das ist reine Spekulation. Anmelden als Administrator, löschen des Profils des Users. Oder hat der Administrator das gleiche Problem. oder gibts nur den Administrator? Macht eine kompülette Neuinstallation viel Arbeit? Wie sieht es mit der Fragmentierung der Platte aus?

    Gruß
    Edgar
     
  3. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    Hallo Edgar,

    Ich bin nicht wirklich überzeugt von meinem ersten Wurf in Richtung ACPI..., wohl aber von der Forderung der einschlägigen Logs (Ereignis + GeräteMan.).

    Das Anzeigen des Desktop erledigt der Explorer. - Und damit sind wir bei ff.Thema:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ NT\ CurrentVersion\ Winlogon -> AutoRestartShell = 1

    Behebung: Explorer (exe) ReInstallation

    Oder: SYSTEM.INI-Datei. Öffne diese und kontrolliere folgenden Eintrag: Shell=Explorer.exe. - Shell=Explorer.exe Io.exe/1 müssen sofort raus, hierbei handelt es sich oft um Trojaner!

    Ein Schelm, der im Zusammenhang an eine kompromittierte explorer.exe denkt...
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Hans,

    ich möchte nochmal nachfragen.
    Nach einem Kaltstart des Rechners bleibt er irgendwann "hängen"? Ist das vor oder nach dem Anmelden. Du schreibst da etwas von Desktop. Dieser wird aber nicht geladen? Keine Icons? Kannst du einen Neustart einleiten oder musst du die Resettaste benutzen?
    Wie sieht es mit den Ergebnissen zu den Empfehlungen vom Kameraden Döskopp aus?

    Gruß
    Edgar
     
  5. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    1. Mal ne längere Zeit warten (10 min.), ob sich noch was bewegt.

    2. Im BIOS kontrollieren 'ACPI = soft off'

    3. Energiesparfunktionen [1] kontrollieren, ob dort nicht irgendwas (zB. Festplatte) auf 'nach x Std. ausschalten' steht. - Besser ist 'Nie'.

    Besser wäre, Du würdest die gelben / roten Meldungen der Ereignisanzeige / GeräteManager untersuchen und hier melden.

    Gründe kann es viele geben (Explorer wird nicht geladen, Prozesstimeout, HardwareInitTimeout (zB. USB) ...). Hilfreich wäre die Beobachtung, WANN es zum ersten Mal auftrat.



    [1] Eigenschaften Desktop/ Bildsch.Schoner/ ..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen