Rechner friert ein (HILFE) : (

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bierkönig, 11. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bierkönig

    Bierkönig Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem mit Windows XP. Ich hab mir eine Software aus dem Internet gezogen und
    installiert. Nach der Installation fährt mein Rechner nicht mehr Ordnungsgemäß hoch. Soll heissen
    das Windows bis zur Anmeldemaske bootet und dann einfriert. Ich habe auch schon den Punkt letzte
    funktionierende Konfiguration & abgesicherter Modus ausgewählt. Jedoch immer mit dem selben
    Ergebnis, der Rechner fährt bis zum Loginscreen hoch und friert dann ein :(
    Ich hab mal was von einer Wiederherstellkonsolle gehört, wie kann ich den dies Option aktivieren?
    Oder hat vielleicht einer von euch eine Idee.
    Wäre sehr dankbar für Tipps :-)

    :bet:

    MfG

    Bierkönig
     
  2. pcpetra

    pcpetra Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    56
    Falls Du eine AntiViren-SW auf bootbarer CD hast, z.B. NortonAntiVirus, boote mal von der und lass nach Viren suchen.
    Oder / und boote von der Windows CD, da hast Du die Option, ein vorhandenes Windows zu reparieren. Einen Versuch ist es wert. Neu installieren kann man immer noch.

    :) pcp
     
  3. Gast

    Gast Guest

    man, setz das System neu auf und alles ist (vielleicht) wieder gut :D
     
  4. Bierkönig

    Bierkönig Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    das würde ich ja gerne alles tun ... nur wenn ich den PC starte friet der gleich immer ein .. egal ob abgesicherter oder normaler modus. versuche jetzt erstmal die xp reperatur, gibt es vielleicht noch ein externes tool was die funktion von der xp reperatur übernehmen kann?
     
  5. pcpetra

    pcpetra Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    56
    Also der Name der Software ist von allergrößter Bedeutung, weil man sie nicht löschen kann, wenn man nicht weiß, wie sie heißt. Und die Hardwarezusammenstellung könnte u.U. gewisse Rückschlüsse zulassen. Aber wenn das alles geheim bleiben soll, bitte...

    Versuche, XP im abgesichertem Modus zu starten (F8 beim booten gedrückt halten). Nun über start > systemsteuerung > software das Programm entfernen. Geht aber nur, wenn man weiß, wie es heißt :D
    Notfalls mußt Du eben mehr bis alles löschen, und wieder installieren, was Du vermißt :D
    Um trotzdem verbliebene Reistry- Einträge zu entfernen, besorg Dir, falls nicht schon vorhanden, jv16powertools.

    :) pcp
     
  6. Bierkönig

    Bierkönig Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    Es handelt sich um irgendeine Freeware die dazu da sein soll eine Schallplatte auf den PC zu überspielen.(Wenn man natürlich die entsprechende Hardware besitzt)
    Seit der Installation dieser Mistsoftware friert der Rechner halt immer ein. Frage ist nur ob und wie man die Installation wieder rückgängig machen kann
    wie geht das denn mit der Wiederherstellungskonsolle??? Den Namen der Software ist mir leider nicht bekannt, genauso wie die Rechnerdaten, aber diese beiden Infos
    sind ja eigentlich nicht so von bedeutung. Also irgendein Removetool welches im Windows läuft kann ich nicht drüberlaufen lassen, da der Rechner sich ja halt im Loginscreen
    aufhängt. Gibt es vielleicht ein DOS Tool was sowas kann? Oder gibt es irgendwo ein "tut" für die Wiederherstellungskonsole???

    MfG

    Bierkönig
     
  7. pcpetra

    pcpetra Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    56
    Darf ich mal raten? "Software aus dem Internet gezogen" soll heißen, von einer Tauschbörse, oder?
    Wenn ja, ist es fast egal, welche SW, dann wahrscheinlich Infektion. Dann versuchs mit Deinen anti- Viren SW oder Stinger / ad-aware / search and destroy, das ganze Programm. Wenn?s das nicht bringt, hilft wohl nur die obligatorische ... Und in Zukunft vorsichtiger sein :D

    Wenn nicht bitte ich hiermit um Entschuldigung und um mehr Details- welche SW war?s, welche HW liegt vor...

    :) pcp
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wiederherstellungskonsole kriegst Du mE über F8 beim Booten.

    Ansonsten wär es ganz nützlich zu wissen, was für eine Software Du installiert hast. Außerdem wären Detailangaben zu Deinem System so rein generell ganz sinnvoll.

    MfG
    Vimes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen