1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von megatrend, 12. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. megatrend

    megatrend Guest

    Mein Rechner friert manchmal nach dem einschalten ( Desktop wird komplett geladen ) nach ein paar sekunden ein, dann hilft nur noch ein Hardware-Reset. Danach kommt dann manchmal nach der Bios anzeige über vorhandene Laufwerke die Meldung Checksum Error und das Bios wird auf die Standarteinstellungen zurückgesetzt. Habe ich dann wieder alles eingestellt läuft der Rechner Problemlos. Die Batterie kann es nicht sein den die Uhrzeit und das Datum passen immer noch.

    Meine Hartware: SY-K7V Dragon Motherboard mit Athlon C 1,4 GHz, 2x 256 MB Apacer DDR-Ram, 60 GB IBM Platte.
    Betriebsystem: WindowsXP Home

    Wenn jemand weis woher der Fehler kommen kann würde ich mich über eine Nachricht ( E-Mail oder ins Forum ) freuen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen