1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rechner friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mikegain, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mikegain

    mikegain ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    hi zusammen...
    hoffe,ich bin hier richtig:-)

    habe folgendes prob:
    habe einen pc geschenkt bekommen; targa visionary,amd duron 800mhz,256mb sd ram!
    chipsatz is via kt...(blabla) win 2000
    der vorbesitzer meint das der kasten einmal überhitzt wurde und seitdem spinnt..
    das spinnen macht sich volgendermassen bemerkbar...
    der rechner friert ein...auch ohne belastung....mal nach ner minute....mal nach 5 std.
    temperatur ist normal...ram ist in ordnung...netzteil hab ich getauscht..

    nun hab ich noch ne alte CPU rumfliegen...amd athlon xp1600 (freigeschaltet)
    meine frage ist.....
    kann ich diese CPU auf das duron board stecken???...vom sockel her sollte das passen.
    wenn ja,was muss ich beachten damit ich nicht auch noch das board zerschiesse??


    thx
    mike
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    statt (blabla) hättest Du das schreiben sollen, was hier im Forum immer verlangt wird, nämlich die genauen Daten des Rechners.

    Wie soll irgendwer hier wissen, ob die andere CPU passt wenn nicht mal da steht, welches Mainboard da drin ist?

    P.S.: arbeite an deiner Rechtschreibung, "volgendermassen" ist kein mir oder dem Duden bekanntes Wort, was meinst Du damit? Vom Rest ganz zu schweigen...
     
  3. HeldvomFeld

    HeldvomFeld Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    146
    Tag auch!

    also generell dürfte es funktionieren, wenn ein Duron drin war und du willst einen athlon draubauen. Sag einfach mal Bescheid, welches Board oder welchen Sockel du hast(steht alles drauf) dann kann ich dir mehr sagen und es ist sicherer. Du musst nämlich auch auf den FSB achten!!! und so weiter...weiß ja nicht wie gut du dich auskennst. ,-)


    @Necromanca
    warst du irgendwie schlecht drauf wie du die Antwort erstellt hast? Putzt den armen Jungen da runter und beschwert sich über die Rechtschreibung, was wahrscheinlich nur ein Tippfehler war! Das fällt schon fast unter die Kategorie SPAM, denn sehr geholfen hast du ihm nicht.

    Sersn
     
  4. mikegain

    mikegain ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    thx erstmal für die hilfe @held...
    dat erste posting muss man ja wohl nicht kommentieren.sacht ja schon der nick ;-)

    also @held...
    laut AIDA ist das board unbekannt.
    ich kopier dir mal n paar sachen*g*
    Motherboard Chipsatz VIA VT8363(A) Apollo KT133(A)

    die motherboard id is->
    Motherboard ID 01/02/2001-8363-686-IA6LMC0CC-00
    das board selber ist <no name>

    bei FSB steht
    tatsächlicher takt 100mhz
    und effektiver 200mhz

    und genau hier hört meine ahnung auf.weiss nur noch das der sockel der gleiche is und das das duron board nur sd-ram unterstützt...

    thx und gruss
    mike
     
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Ein Tippfehler, och ja der arme kleine hat wohl zu dicke Finger.
    Wenn er statt emotionalem bla-bla die oben im Forum stehenden Dauerthreads gelesen hätte, wäre da vielleicht ein sinnvolles Posting rausgekommen.
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=187169
    Ratespiele zu Boards und deren Funktionalität sind vielleicht für einige amüsant, konkrete Antworten kann man aber nur bei konkreter Information liefern.

    Die Aussage "also generell dürfte es funktionieren" ist überaus hilfreich, er hat aber kein generelles Mainbord sondern ein ganz spezifisches, nämlich seins. Wenn die CPU durchbrennt, dann ist es wieder keiner gewesen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen