1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rechner ging aus, und nun geht nichts mehr.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kuchenbob, 6. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    44
    gestern schön ein weni am pc gespielt, auf einmal macht es *WUPP* und der bildschirm sagte nur "no signal", strom war weg, neu angemacht nix tut sich. er bekommt schon keinen strom. hoffentlich ist nur das netzteil durchgeknallt. mich irritiert nur, dass sich überhaupt nichts tut wenn ich den rechner versuche anzumachen, denn hinten am netzwerksteckplatz-stecker leuchtet ein kleines grünes lämpchen. also doch nicht netzteil oder bekommt das netzwerk-stecker-kabel-teilchen den strom woanders her? hilfe!

    ich habe keine lust mir ein neues mainboard kaufen zu müssen.

    was meint ihr? eher netzteil oder was schlimmeres?
     
  2. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    netzteil 99%ig...
    hatte ich auch mal

    nur n tipp:

    drück nicht mehr auf den powerknopf

    mein bruder hat da mehrmals draufgedrückt...und BOOOM! netzteil implodiert und hat mainboard, graka usw mitgerissen ---> neuer pc musste her
     
  3. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    44
    ok den tipp nehme ich gern entgegen. gestern schon "ein paar mal" auf den powerknopf gedrückt, zum glück nix passiert. najut, dann wird gleich ein neues netzteil gekauft, hoffe das wars.
     
  4. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Da kannse dir sicher sein.

    Es kommt kein Strom, kein Lüfter läuft, keine Hardware wird mit Strom versorgt usw.
    Es kann nur daran liegen oder deine Steckdose ist nicht angeschlossen ;)

    Aber kauf dir lieber n neues Netzteil

    Vielleicht listest du nochmal dein System komplett auf, dann können wir dir ein geeignetes Netzteil empfehlen.
     
  5. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Gute Netzteile gibt es von z.B. Tagan oder BeQuiet, auf keinen Fall ein billig 500W NT nehmen, sonst hast du in 3 Wochen wieder das gleiche Problem.
     
  6. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    44
    ok, ich versuche mal mein setup hier zusammenzuschreiben...

    amd athlpn xp 3000+
    asus k7irgendwas....nforce2 mobo
    ati radeon 9800pro
    1gig ram (keine ahnung was genau)
     
  7. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Das hier ist doch ein gutes NT

    Genug Ampere auf 12V. Du bist dann auch für die Zukunft auf der sicheren Seite.
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    hey muddi: da reicht auch ein 420W Netzteil ;)
     
  9. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    44
    bin jetzt aber ERNSTHAFT beruhigt, dass hier alle meinen es wäre nur das netzteil. ich rettet mir den tag (echt), merci
     
  10. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Netzteile implodieren nicht, das einzige was in diesem Umfeld implodieren kann ist ein Monitor - denn dazu braucht es ein Vakuum (z. B. in der Bildröhre).

    Ansonsten gehen wir mal davon aus, es ist das Netzteil. Kauf halt ein neues Netzteil und bau es ein.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    eer muss es nochnichtmal kaufen, er sollte erst einen Kumpel mit einem AUSREICHENDEN Netzteil fragen, ob er sich das mal leihen kann.
     
  12. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    44
    hab meinen pc höker die geschichte erzählt und der meinte auch, dass es sehr wahrscheinlich am netzteil liegen würde. hab dann eins gekauft und nu is wieder alles gut. mann bin ich froh. danke an euch. :)
     
  13. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Nur noch mal zur Sicherheit:

    Poste mal die Ampere Werte deines NTs (stehen drauf).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen