1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

rechner hört einfach auf ...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von michaelm001, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michaelm001

    michaelm001 ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    hi,
    ich habe einen duron800 mit 128 mb ram, betriebssystem ist win98.
    seit einigen wochen habe ich folgendes problem: vorallem wenn ich im internet surfe, hört der pc plötzlich auf zu arbeiten. man kann den mauszeiger noch bewegen,aber sonst nichts machen. dies passiert am häufigsten, wenn ich scrolle, aber auch wenn gerade einfach nur eine seite aufgebaut wird. auch wenn ich nicht surfe, sondern einfach eine anwendung öffnen möchte,oder etwas installiere,passiert dies. ich kann dann den rechner auch nicht mehr herunterfahren, ich muss ihn einfach so ausstellen. hier kommt es zum zweiten problem: wenn ich dies tue, fährt der rechner anschließend nicht mehr richtig hoch. während der autostart geladen wird, hört er einfach auf zu arbeiten (manchmal werden nicht malmehr die desktop-symbole angezeigt). ich muss ihn dann wider ausstellen, unfd es kommt wieder zum gleichen problem. manchmal brauche ich bis zu 20 versuche, bis der rechner dann wider erfolgreich hochfährt.
    welche hardwarekomponente ist dafür verantwortlich, oder ist es ein software-problem? was kann ich tun?
    wäre schön,wenn ihr mir helfen könntet.
    mfg, michael.
     
  2. michaelm001

    michaelm001 ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    2
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen