Rechner läuft nicht stabil ........

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von devilmay, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Guten Morgen zusammen,

    da man mir in der Hardware Ecke leider nicht helfen konnte probier ich es nun hier.
    Hab, um nicht alles nochmal zu schreiben alles kopiert

    Mein System:
    Windows XP + SP1
    Athlon XP 2100+
    KT4 Ultra BSR
    Geforce 2mx 400
    Apacer 265mb DDR-Ram
    IBM 60 GB
    NT Golden Tree 420pp 420W
    Titan TTC-D5T (CU35)
    2 Gehäuse Lüfter
    19" Monitor

    Nun zu meinem Problem!
    Das Board hab ich erst seit 2 Tagen (hatte vorher das K7S5A) und das System komplett neu installiert. Nun hab ich angefangen es auf Stabilität zu prüfen. Als erstes mal nen Routinecheck mit Dxdiag.exe = i.O. ! Danach mit CPUburn von der PC-Welt CD = Rechner startet sofort neu ! Als drittes mit 3DMark2001se = beim Vertax Shader friert es ein ! Mit Burnintest hab ich es auch getestet und da war alles i.O. Alle Treiber sind installiert. Grafikkartentreiber hab ich auch schon mehrere ausprobiert (von XP den, den Originalen, Detonator 40.72, 30.82 und 41.09) hab jeden vorher deinstalliert. Die Tempertaturen sind alle in Ordnung. Diese Probleme hatte ich auch beim K7S5A. Nun dachte ich das es am "billigen" Netzteil liegt, aber ich hab unter Google das NT gesucht und nur Tests mit "gut", "sehr gut" und "empfehlenswert" gefunden. Den RAM hab ich mit Memtest3.0 getestet und da ist auch alles in Ordnung. PCI-Katen sind nicht installiert und im Gerätemanager sind auch keine Probleme zu erkennen.

    Würd mich über jede Hilfe freuen

    Danke

    Gruß Heiko

    Wer sich die Postings aus der Hardware Ecke anschauen möchte

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=85571
     
  2. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Als Board würde ich Dir ein NForce2 Board empfehlen, da die Board mit VIA KT400 Chipsatz noch Stabilitätsprobleme machen.

    Eventuell macht auch der 8x AGP Modus Probleme. (Mal auf 4x runtersetzen oder die RAM nicht am Limit laufen lassen) Falls eine andere Grafikkarte auch nix bringt, kann ich nur raten BIOS Update und VIA Treiber auf dem neuesten Stand halten und hoffen, dass VIA die Probleme bald in den Griff bekommt.
     
  3. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Hallo,

    erstmal Danke für Dein Posting Ich habe das Board getauscht weil ich dachte das dann meine Probleme gelöst sind. Weil ich ja Netzteil und RAM schon getauscht hatte-Kabel sind auch neu. Aber sie sind immernoch da! Werde mir ne neue GraKa holen-die MSI GeForc 4 TI 4200 8x. Die müsste ja gut zum Board passen, denke ich. Mal schauen was dann los ist.

    Gruß Heiko
     
  4. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Hab zwar jetzt das Hardware Forum nicht genau studiert, aber ich würde mal folgendermaßen rangehen. Du hast also das Mainboard getauscht. Nur das Mainboard und sonst nix?

    Wenn Du nur das Board getauscht hast und es nix gebracht hat, würde ich das Board und sämtliche BIOS Einstellungen ausschließen.

    Ich würde mal den RAM tauschen. Auch wenn Du ihn getestet hast, kann es trotzdem daran liegen. RAMs sind manchmal ein Kapitel für sich und verursachen skurile Fehler.

    Am einfachsten ist es immer einzelne Geräte auszutauschen und zu probieren, aber man hat ja nicht immer die Möglichkeit. Die Grafikkarte selbst würde ich dann mal tauschen.

    Hatte auch mal sehr eigenartige Abstürze und völlig unregelmäßig. Am Ende hatte eine Leitung des IDE Kabel zur Festplatte einen Bruch. Alles möglich.

    Probieren, Probieren, Probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen