1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner schaltet nach einer Stunde einfach aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von vitalik25, 29. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vitalik25

    vitalik25 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Hi, Leute,

    habe ein Problem. Mein Rechner 2,4 AMD schaltet nach ungefähr einer Stunde jedesmal aus. Ich habe schon Lufter sauber gemacht und den Netzteil ausgetauscht, aber es funktioniert trotzdem nicht richtig. Woran kann es den liegen? Ich habe Windows Me als Betriebssystem. Liegt es vielleicht an dem CPU? Überhitzung?

    Bitte um die Hilfe.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.643
    Das kann gut sein, da die Temperaturen mit der Zeit ansteigen, besonders wenn das Gehäuse schlecht belüftet wird, so dass ein Hitzestau entstehen kann.
    Probeweise kannst du mal das Gehäuse offen lassen. Wenn er dann nicht mehr abstürzt, wars ein Hitzestau.
    Kannst du die Temperaturen anzeigen lassen? Mit Speedfan geht das ganz gut, da es Festplatten-, CPU- und Motherboardtemperaturen auslesen kann, wenn ein entsprechender Sensor gefunden wird. Ausserdem hat es eine Statistikfunktion, mit der sich der Temperaturverlauf überwachen lässt. Notfalls kannst du auch im BIOS nachgucken. Das ist aber nur beim PC-Start möglich und deshalb eine eher ungeeignete Methode die Temp. über längere Zeit zu überwachen, es sei denn du machst nichts weiteres bis zum Absturz. Das dauert aber länger, als im normalen Betrieb, weil der PC nicht beansprucht wird.
    Speedfan am besten über eine Suchmaschine suchen lassen.
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi
    in der Regel hat ein Pc spätestens (aber wirklich spätestens)
    nach 30Min seine Betriebstemperatur erreicht.
    Aber check wiegesagt mal die CPU-Temp.
    Gruß luigi
     
  4. Bedahr

    Bedahr ROM

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    6
    Ja, AMDs schalten sich bei Hitze ab, aber es kann auch durchaus ein task sein, an dem er sich verschluckt. Schau doch mal banalerweise in den Taskplaner, und ist das Problem seit dem PC Kauf oder neu? Wenn ja, seit wann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen