Rechner Schaltet nicht mit XP aus!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bananchen, 18. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Ich benutze seit Dezember schon WinXP Pro auf meinem Rechner. Seit dem schaltet er sich auch nicht mehr aus wenn er runtergefahren ist. Es ist schon zum Beispiel dann hinderlich, wenn ich abends noch den Downloadmanager laufen lassen und ins Bett gehe. Dieser schaltet auf meinen Wunsch hin den Rechner komplett aus - normalerweise - . Mit exakt den gleichen Bauteilen funktionierte es unter WinME wunderbar, wie`s soll.

    Nun meine sich schon jeder denken könnende Frage : Wie läßt sich dieser Mangel beseitigen??
    [Diese Nachricht wurde von Bananchen am 18.04.2003 | 03:16 geändert.]
     
  2. woizebier

    woizebier Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    170
    Grundsätzlich keine schlechte Idee, aber warum ists dann nur, wenn das XP-APM aktiviert ist? Ich habe zwar ein internes Modem fürs Faxen verbaut, aber ich habe schon in BIOS wake on ring eingestellt. Das Windows-APM sollte doch eigentlich nix damit zu tun haben weil es meines Wissens nur die "Verbindung" herstellt zum BIOS-ACPI, außerdem habe ich noch nie ein Schalter unter Windows für wake on ring oder wake on LAN gefunden.
    Außerdem muß der Win-Ruhezustand nicht aufgeweckt werden, weil er meines Erachtens das System komplett ausschaltet im Gegensatz zum Standby-Modus. Der Ruhezustand speichert nur die letzte Konfiguration und die letzten offenen Programme, die er dann beim Anschalten dann einfach wiederherstellt. Wenn wärhrenddessen dann am System etwas geändert wird, ists klar, daß er danach unzufrieden ist, aber ohne Veränderung ist er wirklich sauschnell wieder hochgefahren...
     
  3. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo woizebier
    Ich hatte früher mal das Problem, dass Ich nicht in den Ruhezustand gehen konnte. Es war ein Modem angeschlossen, das gleichzeitig die Basisstation für ein DECT-Telefon war, dieses konnte somit nicht abgeschaltet werden.
    In Deinem Fall könnte es ja so sein, dass zwar ein Gerät in den Ruhezustand versetzt wird, es aber nicht mehr "aufgeweckt" werden kann. Somit verlangt der Rechner einen Neustart um dieses Gerät zu aktivieren. Das ist nur so eine Idee von mir.

    MfG
    Wolfgang
     
  4. woizebier

    woizebier Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    170
    Diese Problematik wie Bananchen habe ich auch schon seit Anfang an. Nach Aktivierung vom APM-Häkchen schaltet der Rechner auch einwandfrei aus, nur dann funktioniert mein Ruhezustand nicht mehr, den ich standartmäßig nutze. Er fährt dann zwar hoch, aber nach laden der Ruhezustandsdateien sagt er mir, daß ich doch lieber neu starten sollte...

    Ich habs aufgegeben und schalte lieber manuell aus oder hast du eine Idee???

    woize
     
  5. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Vielen Dank!!

    Genau das war der Haken. Warum man das erst einschalten muß ist mir zwar ein Rätsel, aber es geht jetzt.
    Unglaublich, daß Microsoft das Anhänsel "Professional" benutzt, wenn das Dingens noch nicht mal den Rechner ausschaltet!! *g*
    Danke!!
     
  6. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo leo
    Du musst Bananchen antworten.

    Schöne Ostern !

    MfG
    Wolfgang
     
  7. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Sollte es nicht klappen, dann aktiviere mal in den Energieoptionen die Funkttion APM.
     
  8. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Bananchen
    Bei XP muss man diese Funktion aktivieren.
    APM muss aktiviert sein.
    Bei ausführen regedit eingeben
    Schlüssel HEKY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    rechte Fensterhälfte Eintrag
    PowerDownAfterShutdown
    öffnen,Standardeinstellung ist 0, nach 1 ändern, Neustart, dann müsste es funktionieren.

    MfG
    Wolfgang
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Matthias

    Habe für dich mal die Forumsuche benutzt und evtl. eine Lösung für dein Problem gefunden. Schau dir mal den <B>7. Beitrag</B> in diesen Thread an:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=54804#216445

    Sag bescheid, ob}s geholfen hat.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen