Rechner schaltet sich willkürlich ab.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von o_scar, 30. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    Folgendes passiert: Hier in der Fabrik schalten sich seit einiger Zeit einige Rechner einfach so ab. Der Benutzer fährt hoch kann damit arbeiten und nach einiger Zeit wird der bildschirm schwarz und der rechner geht einfach aus, so als wenn jemand den Stecker gezogen hat. Es ist unabhängig davon welche aufgaben gerade erledigt werden. Mal kann man damit eine stunde arbeiten mal einfach nur 5 minuten.

    Folgende Hardware:

    Intel 650 MHZ
    128 MB Ram
    Festplatte i. d. R. WDC WD 200EB-00BHF0

    es gibt da aber auch noch rechner die haben eine Maxtor 32049H2

    Installiert ist W2k mit dem SR2.
    Die Rechner seit über einem Jahr ohne Probleme. Die letzte }Software die neu hinzugekommen ist ist die Norton Antivirus Corporate Edition.

    Mit Norton utilities gecheckte Platten weisen keine Plattendefekte auf, es wird aber was mit den Indizes und den Sicherheitsbeschreibungen korrigiert.

    Vielleicht gehört diese Meldung ja auch in die Rubrik hardware, keine ahnung.

    Ich hoffe trotzdem auf hilfe
     
  2. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    naja ich befinde mich sozusagen eher im verwaltungsbereich. da sind die kreise schon getrennt. Die PCs hängen auch an den roten steckdosen, die ja wohl speziell abgesichert sind.
     
  3. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    die schweigt sich aus.
     
  4. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    das kann viele Ursachen haben!
    Was sagt denn die Ereignissanzeige von W2k dazu?

    CU
     
  5. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    das mit dem stromnetz habe ich auch schon ausprobiert.daran liegt es nicht. es laufen mit dieser konfiguration ca 30 - 35 rechner. mein kollege meinte es könnte auch irgendwie mit der netzwerkkarte zusammenhängen. sleep bzw wake-on-lan modus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen