Rechner startet einfach so?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von mirzwo, 29. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Hi,

    ein bekannter rief mich an und erzählte mir, dass sein Win98 SE Rechner neulich einfach anging ohne dass er irgendwas gemacht hat. Er hat weder auf den Knopf gedrückt, der Rechner ging eben einfach so an.

    Da er mit dem Rechner ungeschützt ins Netz ging, vermute ich mal er hat sich irgendwas eingefangen, aber was und wie bekommt man es wieder weg ohne die Kister platt machen zu müssen.

    Frohes Neues

    Mirzwo
     
  2. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Sowas kann ganz unschuldig sein , eine Einstellung des Rechners , aber es koennte auch ganz boese sein , ein Eingriff von aussen . Pruefen . Michael
     
  3. Killmaker

    Killmaker Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2000
    Beiträge:
    101
    auch wenn sie recht haben ist das irgendwo böse... es könnte auch möglich sein, das bei unserem Freak Stromausfall war und der Strom jetzt wiederkam und sich der Computer einfach eingeschalten hat.
     
  4. spezi

    spezi Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    Hi,
    die Frage ist vollkommen unnütz! Sie ist zu ungenau, und außerdem sollte der Besitzer des PC erst mal seine ganzen Einstellungen überprüfen!
    Wenn es tatsächlich so ist, gibt das Handbuch darüber Auskunft, genau wie es meine Vorredner schon gesagt haben.
    Ohne etwas Wissen gehts halt nicht mehr.
    Angeblich soll der ehemalige Vobis-Besitzer gesagt haben: der Markt für PC`s ist begrenzt, da eine gewisse Mindestqualifikation benötigt wird....
    Viele Grüße
     
  5. DerHugo

    DerHugo Byte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    42
    bei so gut wie allen relativ neuen rechnern gibt es eine Wake on LAN funktion, welche dafür da ist, einen rechner auf anfrage aus dem netz werk zu booten und dann einsatzfähig zu sein. es könnte also sein, das der rechner auf anfrage durch das netzwerk angeschlatet wurde. ich weis allerdings nicht, ob diese funktion auch übers internet funktioniert, denkbar wäre es, wenn z.b. über eine permanente internetverbindung verfügt wird, die durch eben eine netzwerkkarte bereitgestellt wird. vielleicht ist das der grund der geisterstunde ...:-)
     
  6. Ufo1111

    Ufo1111 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Hi,

    hat ein Modem am Rechner? Könnte sein, daß über das Modem der Rechner gestartet wird. Ich glaube, da gibt es welche, die Starten den Rechner wenn ein Fax kommt oder so. Ansonsten kanns nur irgendwo Software-gesteuert sein.
     
  7. HWesti

    HWesti Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    97
    vermutlich hat er im bios des rechners unter powermanagement ein funktion aktiviert, die den rechner einschaltet.
    entweder über die timer- oder die merker-funktion.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen