1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner startet nach Stromausfall nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Kevin2, 16. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kevin2

    Kevin2 Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Hallo an alle !

    Ich habe ein Problem mit meinem Medion "MD 8008".
    Nach einem gestrigen Stromausall, startet mein Rechner nicht mehr.
    Es ist schon mein 2. Netzteil, könnte es daher garnicht mit dem Netzteil zu tun haben ?
    Kennt jemand das Problem ?

    Viele Grüße

    Kevin
     
  2. Kevin2

    Kevin2 Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Nee, der Stromausfall hat bestimmt nichts mit dem Netzteil zu tun. :rolleyes:
    Der war ja in der ganzen Wohnung. Der Rechner war in Betrieb und ließ sich nach dem Ausfall nicht mehr starten...

    :aua:
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was bedeutet das konkret : Gibt er keinen Mucks mehr von sich, wenn du auf den Einschalt-Knopf drückst; hört man ein Summen des/der Lüfter; gibt es Pieps-Töne des Rechners ?
     
  4. Kevin2

    Kevin2 Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Es passiert wirklich überhaupt nichts: Wenn ich auf den Knopf drücke, kommt weder ein Pipsen, noch ein Summen oder sonstige Leuchten. Gar nichts. Von heute auf morgen - ohne Veränderung der Konfiguration.

    Ich versteh es nicht...
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    So isses...
     
  6. Kevin2

    Kevin2 Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Ja also ich denke auch, dass das Netzteil defekt ist. Hatte nur gedacht, dass hier jemand vielleicht meint, es könnte doch an etwas anderem liegen. Merkwürdigerweise ist das jetzt schon mein 2.Netzteil und von einem Medion-Techniker installiertes NEUES Netzteil! :bse:
     
  7. Suruga

    Suruga Guest

    Bring den Rechner zurück und lass dir das Geld wiedergeben. Der Rechner hat einen ausgewachsenen Fehler, der scheinbar das Netzteil überlastet.

    Danach legst du etwas drauf und besorgst dir einen Rechner beim ortsansässigen Fachhandel.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen