1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner startet nicht mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sonic23, 17. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sonic23

    sonic23 ROM

    Registriert seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    habe auf einer Festplatte Suse Linux 8.0 installiert. Nun hat das Tool DriveImage 5.0 beim Versuch die HDD auf eine neue zu kopieren die Partitionen verändert und seitdem bootet der Rechner nicht mehr, wenn besagte HDD am Rechner hängt.

    Hat jemand eine Ahnung wie ich meine Rechner wieder dazu bekomme wenigstens wieder mit dieser Platte zu starten? (Startvorgang mit Bootdisk hängt sich immer auf, wird dann die HDD vom Netzteil getrennt, setzt sich der Bootvorgang fort!).
     
  2. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi sonic23!
    Das kommt daher, weil DriveImage die Partition mit einem OS vor der anderen versteckt, damit die nicht miteinander ins Gehege kommen. Das passiert bei Linux ebenso wie bei Windows oder DOS. Hättest Du Windows auf dem System, würde ich Dir raten, die win.com umzubenennen. Bei Linux habe ich leider keinen Plan!

    Gruß Horst
     
  3. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    Genaues kann ich dir auch nicht sagen, aber untenstehend die deutsche Supporthotline
    (od. Supportsite:
    http://www.powerquest.com/de/support.html)

    LANGUAGE LOCATION NUMBER

    German Germany (+49) 069 66 568 516


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen