1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner startet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von M.t.B., 27. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M.t.B.

    M.t.B. Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    106
    Hallo,

    ich schreibe von meinem alten Rechner, da der neue einfach nicht mehr starten will.

    Ich habe wie immer am neuen Rechner gesessen, einen Neustart nach einer Softwareinstallation durchgefüht:

    - Rechner fährt herunter.
    - Rechner startet nicht mehr.

    Habe den Rechner nach ein paar ereignislosen Minuten ausgeschalten und wieder neu gestartet und jetzt kommt er genausoweit:

    Der Rechner startet, alle Laufwerke, Lüfter (inklusive der Mainboardlüfter), usw, startet, nur der eigentliche Rechner nicht. Ich habe kein Bild. Am Monitor kann es auch nicht liegen, den habe ich schon einmal ausgetauscht. Den Jumber am BIOS habe ich auch schon betätigt und den Arbeitsspeicher ausgetauscht, alles mit dem gleichen negativen Ergebnis.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    Wenn jemand eine Idee hat, egal wie unsinnig bitte posten.

    System steht in der Sig.

    Gruß M.t.B.
     
  2. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Was denn für ne Software
     
  3. M.t.B.

    M.t.B. Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    106
    Wie Software? Als OS habe ich Windoof XP Pro SP1, aber was nützt mir das, ich bekomme ja nicht einmal BIOS am Monitor angezeigt.
     
  4. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    hi

    du hast doch geschrieben nach einer softwareinstallation habe ich ihn neu gestartet was war das für ne software?
     
  5. MBWR

    MBWR Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    kommt bei dir am anfang ein piepzeichen?
     
  6. M.t.B.

    M.t.B. Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    106
    @ Muddi:

    Das war eigentlich eine Treiberinstallation für mein 56K-Modem (DSL ist bei mir nicht verfügbar). Was aber egal ist, wenn ein Programm oder Treiber nicht funzt startet aber wenigstens BIOS.

    @ MBWR:

    Nein. Es ist nicht der Arbeitsspeicher. Den habe ich schon ausgetauscht.
     
  7. MBWR

    MBWR Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    bei mir hat er auch nicht gepiept egal welchen speicher ich hatte. Bei mir war es am ende die cpu und das motherboard
     
  8. M.t.B.

    M.t.B. Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    106
    Hm, ist beides aber nagelneu.

    Gibt es eine Möglichkeit das zu überprüfen, ich habe nämlich kein Ersatzmainboad oder eine Ersatzcpu.
     
  9. drysler

    drysler Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    141
    1) steck doch mal die festplatte von dem "kaputten" PC in den, an dem du grade hier im Forum postest.

    2) Steck mal alle IDE-Geräte am kaputten PC aus, Bild sollte auch ohne Laufwerke kommen.

    3) Nimm mal die Grafikkarte aus dem funktionierenden PC in den "kaputten" PC

    Arbeitsspeicher haste ja schon ausgetauscht.

    4) Hast du den BIOS-Reset-Jumper auch wirklich richtig benutzt? Der hilft in 90% aller solcher balck-screen-fälle!

    5) Entferne alle Steckkarten, außer Grafik

    Viel Glück :)
     
  10. M.t.B.

    M.t.B. Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    106
    @ drysler:

    Hi,

    zu 1. kann ich nicht, da die Festplatte im kaputten PC eine S-ATA-Festplatte ist und ich im alten nur einen IDE-Anschluss habe.

    2. Werde ich mal machen

    3. Geht auch nicht PCIExpress <-> AGP

    4. Habe ich schon mehrmals richtig benutzt.

    5. Sind schon draußen (Modem, TV-Karte)
     
  11. mo.deluxe

    mo.deluxe Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo!
    hat sich das problem denn jetzt gelöst? wenn ja...wie??
     
  12. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    @mo.deluxe
    Im grünen Feld oben links steht das Datum, achte mal drauf. :p :)

    Nur so als Tipp.

    P.S.
    Binnen drei Monaten wird sich das Problem wohl gelöst haben.
     
  13. mo.deluxe

    mo.deluxe Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    danke für den tip, mr. aldei!!
    dein beitrag hat mich echt weitergebracht...jetzt kann ich ja ganz schnell mein problem lösen!!

    aber wenigstens haste jetzt nen post mehr... :rolleyes:
     
  14. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Was denn für ein Problem ? Aus deinen zwei sehr informativen Beiträgen geht ja nun nicht hervor, das du ein Problem hast.
    Aber wenigstens hast du zwei Posts mehr und einen verprellt, der dir helfen wollte.

    Gruß Tobi
     
  15. Olli1987

    Olli1987 ROM

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1
    ich habe auch das Problem das der PC nicht mehr startet.

    Festplatte, Grafikkarte, RAM, Netzteil alles an anderem PC ausprobiert. Funktioniert auch alles an meim anderen PC.

    Wie kann ich feststellen ob das Board etwas abbekommen hat oder etwa die CPU ?
     
  16. brenner100

    brenner100 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    1
    ich habe genau das gleiche prob. woran lag es denn bitte genau???!

    ( toll das die leute hinterher nie sagen woran es lag :-/ )
     
  17. hanker_man2004

    hanker_man2004 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    1

    Ich hab das problem das bei mir gar nichts mehr funzt
    ich hab den rechner angemacht und es laufen auch alle lüfter. das wars aber auch schon. den prozessor hab ich überprüft der is in ordnung
    graikkarte is auch in ordnung
    arbeitsspeicher is auch ok
    festplatten sind ok bei anderem rechner getestet!
    habe bios reset mit jumper gemacht und funzt immer noch nischt
    nich ma der monitor geht an bzw bekommt ein singnal
    kann das sein das mir der biosbaustein durchgeflogen is oder was?
    habe ein msi k7n2 mainboard
    einen athlonxp 2400+
    ati 9800 pro
    764 mb ddr ram
    eine 40gb maxtor fireball platte mit 7400 umdrehungen
    und eine 200gb maxtor platte mit 7400 umdrehungen
    350 watt netzteil
    bin föllig ratlos helft mir bitte :bitte: :aua: :bahnhof:
     
  18. evilfatal

    evilfatal ROM

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem, habe einen AMD 2600+ dazu Gigabyte GA-7VA.
    dazu eine GeForce 4200 Ti und 512Mb noname RAM.

    Irgendwann habe ich mir eine neue Graka gekauft, leider habe ich zu spät mitbekommen das dieses Board nur 4x AGP hat aber die GraKa 8x AGP braucht. Meine Freundin brauchte einen neuen PC also habe ich mir ein neues Board gekauft + einen neuen CPU (Samtron 2400, ich weis is schlecht, aber billig -.-). Jedenfalls habe ich das neue board bei mir eingebaut, meinen 2600+ CPU drauf, meine neue Graka (GeForce 6600 GT) und 2 neue RAM riegel von Kingston jeweils 512MB). Angeschaltet, der Rechner läuft wunderbar!

    Der 2. Rechner ist nun das Problem.

    Technische Daten: Gigabyte GA-7VA
    AMD Samtron 2400
    512MB noname
    GeForce 4200Ti

    Folgendes Problem, nach zusammenbau ging garnix, nach betätigen des Powerschalters läuft der Rechner ca. 5sec. - 10sec. an und geht dann sofort wieder aus, Lüfter springen an.
    Auf dem Board gibt 2 SW Schalter mit denen sich die Taktfrequenz regulieren lässt. Leider habe ich das Handbuch nicht mehr, somit weis ich die einstellungen nicht mehr. Habe verschiedene stellungen ausprobiert, irgendwann hatte ich eine gefunden mit der es ging. habe mich im BIOS umgeschaut und mir ist aufgefallen das beim starten "AMD Athlon 1000MHz" da steht. darauf folgend habe ich wieder verschiedene Schalter stellungen ausprobiert, leider bisher ohne erfolg, der Rechner startet bei keiner Schalter stellung. auch nicht bei der die einst ging

    Bin total verzweifelt und am ende, weis net mehr was ich machen soll.
    Habe es ohne RAM, ohne GRAKA usw. versucht, alles ohne erfolg.

    Wenn mir jemand helfen könnte oder tipps bzw. Ideen hat, bitte sofort melden.


    Danke schonmal im Vorraus.

    grüsse fatal
     
  19. Magger

    Magger ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Ich hatte gerade das gleiche Problem (Rechner läuft, aber kein Piep & kein Bild).

    Bei mir war das Problem, das der Front Side Bus falsch eingestellt war. Ich musste ein paar Jumper umstecken, und dann ging es wieder.
     
  20. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Untote gibt es nur in Gruselfilmen, denke ich.:rip: Aber hier im Forum sind wir weiter.
    :jippie:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen